09/16/2019

N26 schafft neue Rolle des Chief Growth Officer und konsolidiert Technologie und Data für nächste Stufe der globalen Expansion

N26: N26 schafft neue Rolle des Chief Growth Officer und konsolidiert Technologie und Data für nächste Stufe der globalen Expansion

Um der steigenden Bedeutung von Big Data im Finanzsektor gerecht zu werden, werden die Bereiche “Data” und “Technology” kombiniert. Der bisherige Chief Data Officer, Gino Cordt, übernimmt die neue Rolle des erweiterten CTO.

Der bisherige interim-CTO Yoav Flam übernimmt die Funktion des Director of Software Engineering.

N26 schafft die neue Rolle des “Chief Growth Officer“, welche sowohl den Bereich Marketing als auch die Leitung der Europäischen Märkte und die internationale Expansion vereint.

Berlin/ Barcelona/ New York, September 3, 2019 – N26, The Mobile Bank, schafft die Rolle des Chief Growth Officer und konsolidiert die Bereiche “Technology“ und “Data“, um sich für die nächste Stufe der globalen Expansion vorzubereiten. Erst im Juli hatte N26 den Markteintritt in die USA als erste europäische Challengerbank erfolgreich umgesetzt. Um auch als globales Unternehmen weiterhin agil bleiben zu können und kurze Entscheidungswege sicherzustellen, werden die Führungsbereiche konsolidiert und weiter fokussiert.

Die Bereiche “Data” und “Technology” werden zusammengeführt und zukünftig von Gino Cordt als neuem Chief Technology Officer geleitet. Cordt verantwortete zuvor als Chief Data Officer die Datensicherheit, -struktur, -analyse und Data Science. Dieser Schritt spiegelt die stetig steigende Bedeutung von Daten im Bankwesen wider. Yoav Flam, der in den vergangenen Monaten als interim CTO das Technologieteam geleitet hat, übernimmt die Funktion des Director of Software Engineering.

N26 schafft zudem das neue Vorstandsressort “Growth”, welches das Marketing, die Europäischen Märkte sowie die globale Expansion vereint. Alexander Weber, der zuvor die internationale Expansion verantwortete und das Unternehmen bereits seit fünf Jahren begleitet, wird die Rolle des interim Chief Growth Officer übernehmen. Juliana Nguyen, die bislang die Leitung des globalen Marketings inne hatte, wird das Unternehmen verlassen, um sich anderen Aufgaben zu widmen. N26 dankt ihr herzlichst für ihren großartigen Beitrag, den sie für das Unternehmen geleistet hat.

N26 wächst weiterhin mit rasantem Tempo und hat dabei auch sein Team auf über 1.300 Mitarbeiter an fünf Standorten vergrößert. Insbesondere hat die Berliner Online Bank dabei die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice mehr als verdreifacht. Jüngst verstärkte sich N26 zudem mit Thomas Grosse von Google in der Rolle des Chief Banking Officers.

Langfristig plant N26, mehr als 50 Millionen Kunden weltweit zu bedienen. Der Markteintritt in Brasilien ist für 2020 geplant. Parallel dazu wird das nachhaltige Wachstum in den USA eine hohe Priorität einnehmen.

About N26

N26 is the first bank you will love. It offers a mobile bank account with no hidden fees.
  • Validated team members on Startbase
  • Registered at a German Handelsregister
  • Headquarter located in Germany
  • Scalable Business Model
  • Innovative Business Model
  • Founders are still involved
  • Founders still hold shares
N26
N26 is the first bank you will love. It offers a mobile bank account with no hidden fees.
  • 2013
  • 1001-1500 Employees
  • GmbH
  • Handelsregister
  • Berlin, DE

Member in German Startup Association