Datenschutz

Die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e. V., Börsenstraße 4, 70174 Stuttgart (im Folgenden „wir“) als Betreiber der Plattform „Startbase“ nutzt etwaige personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere auch den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten i.S.d. DSGVO

Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e. V.
Börsenstraße 4
70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 222985 - 0
Website: www.startbase.de
E-Mail: hello@startbase.de

2. Datenschutzbeauftragter

Herr Fabian Berck
c/o Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH
Börsenstraße 4
70174 Stuttgart
E-Mail: datenschutzbeauftragter@boerse-stuttgart.de

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten

(1) Bei jedem Zugriff auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken, personenbezogene Daten werden hier nicht erfasst. Es handelt sich hierbei um:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem.

(2) Die Verarbeitung personenbezogene Daten durch uns erfolgt Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f DS-GVO).

Sollten Sie unseren Kundenservice per E-Mail kontaktieren, erheben wir die von Ihnen gemachten Angaben, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihre Frage oder Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Wir erheben über unsere Seiten ebenfalls Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten, um Inhalte interessengerechter anzeigen zu können. Dazu zählt auch, dass Ihre Nutzung unserer Seite mit Ihren personenbezogenen Daten erfasst und ausgewertet wird. Hierfür arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen.

4. Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogen Daten, nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten von uns routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien wie z.B. Local Shared Objects (nachfolgend zusammen „Cookies“) um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie unsere Websites besuchen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf den Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie ermöglichen es einem Server, Benutzer z.B. während des Aufenthaltes auf der Seite "wiederzuerkennen" und dienen daher der Benutzerfreundlichkeit. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Plattform vollumfänglich nutzen können.

Einsatz von Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website „Google Analytics“, einen Dienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Analyse von Nutzungsdaten.

Google Analytics setzt hierbei „Cookies“ ein. Das sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die im Cookie gespeicherten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben jedoch die Einstellung „anonymizeIP“ aktiviert. Hierbei handelt es sich um eine IP-Anonymisierung, durch deren Einsatz die von Ihnen verwendete IP-Adresse im letzten Oktett bzw. den hinteren Blöcken maskiert wird. Das bedeutet, dass die letzten Zahlen Ihrer IP-Adresse vor der Übertragung in die USA durch eine „0“ ersetzt werden. Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist dadurch ausgeschlossen, die mit Google Analytics erhobenen Daten können nicht mit anderen Daten verknüpft werden.

Wir verwenden die mithilfe von Google Analytics erhobenen Nutzungsdaten zur Auswertung und statistischen Analyse der Benutzung unserer Website durch ihre Besucher. Die auf diesem Weg erhobenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.

Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit. f) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) („berechtigtes Interesse“). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Website unter Einbeziehung der Auswertung und Analyse.

Sie können dem Einsatz und damit der Datenerhebung durch Google Analytics jederzeit widersprechen. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Einsatz des Google-Browser-Addons (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) zur Deaktivierung von Google Analytics. Das Browser-Add-on verhindert, dass Google Analytics Informationen über den Website-Besuch übermittelt.
  2. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte den folgenden Link:

    Opt-Out Google Analytics

    Durch Klick auf den Link wird die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (das Opt-out funktioniert nur in dem Browser in dem der Link geklickt wurde und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Falls Sie die Cookies in dem von Ihnen verwendeten Browser löschen, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zu Google LLC, Google Analytics sowie „anonymizeIP“ finden Sie unter:
https://policies.google.com/terms?gl=de

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:

https://policies.google.com/privacy?gl=de
https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de

Google Tag Manager
Wir verwenden auf unserer Website den „Google Tag Manager“. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

6. Ort der Verarbeitung

Wir selbst übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, außer in Fällen, in denen es nach der DS-GVO zulässig ist. Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte auch im Rahmen dieser Datenübertragungen zu gewährleisten, bedienen wir uns bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit den Empfängern in Drittländern der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DS-GVO. ( abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF) Alternativ stellen wir Ihnen diese Dokumente auf Nachfrage zur Verfügung. Für die USA hat die Europäische Kommission mit Beschluss vom 12.7.2016 die Entscheidung getroffen, dass unter den Regelungen des EU-U.S. Privacy Shields ein angemessenes Datenschutzniveau existiert (Angemessenheitsbeschluss, Art. 45 DS-GVO). Weitere Informationen – auch zur Zertifizierung des von uns eingesetzten Dienstleisters – erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov. Wir setzten ausschließlich US Dienstleister ein, die nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert sind.

7. Links zu anderen Websites und Diensten

Unsere Websites enthalten auch Links zu Websites Dritter. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und wie die Websites und Dienste Dritter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Websites und Dienste Dritter werden von uns nicht überprüft und wir sind für solche Websites und Dienste Dritter oder deren Datenschutzpraktiken nicht verantwortlich. Bitte lesen Sie hierfür die Datenschutzerklärungen der Websites bzw. Dienste Dritter, auf die Sie über unsere Websites oder Dienste zugreifen.

8. Rechte betroffener Personen

Jede(r) Betroffene hat das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen das Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO) sowie gegebenenfalls das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren vorgenannten Rechten Gebrauch machen, werden wir prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind, und diesen Rechnung tragen.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit uns gegenüber widerrufen, bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an uns unter Nutzung der obengenannten Kontaktdaten oder auch direkt an den Datenschutzbeauftragten.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

9. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Startbase Stand: 29.01.2019