FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden
startup

Motor Ai

Komplexe Verkehrssituationen für selbstfahrende Autos auf deduktive, zertifizierbare Weise lösen
  • Automobil, Logistik & Mobilität
  • Startup-Phase
  • Herstellung
  • B2B
  • 2017
  • 1-10 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Berlin, DE
  • motor-ai.com
  • Motor Ai GmbH

Über die Firma

The main barrier to L4 and L5 self-driving cars taking root in Europe are constitutional clauses that prevent black box AI decision making. Motor Ai has solved this problem with its own deductive reasoning based system, whose decisions are transparent and certifiable. Our goal in the next year is to test across Europe and continue the certification process.

Team-Mitglieder

Adam Bahlke

Nachrichten über Motor Ai

Motor AI: „Wir sind die europäische Antwort auf autonomes Fahren“
Das Berliner Unternehmen Motor AI will Europas Anbieter für autonome Fahrsoftware werden. Und die soll sogar den TÜV überzeugen. Über ein Start-up, das kaum die Öffentlichkeit sucht, obwohl es eine prominente Investorin hat.
www.automobil-industrie.vogel.de
17.02.2020 »
Deutsche Mobility-Start-ups: Getaround (ehem. Drivy)
Getaround ist kein deutsches Startup. Naja, doch, zumindest ein bisschen. Es ist der reiche Onkel im Carsharing-Business.
Heise Newsticker
06.01.2020 »
Deutsche Mobility-Start-ups: Motor AI | heise Autos
Selbstfahrende, autonome Autos könnten zur nächsten Cash-Cow der Autohersteller werden. Mittendrin im Goldrush: Motor AI aus Berlin
Heise Newsticker
27.12.2019 »
Deutsche Mobility-Start-ups: E-Wald | heise Autos
E-Wald ist ein Carsharing-Anbieter, der sich auf Elektrofahrzeuge im ländlichen Raum spezialisiert hat. Und in die Nische zu gehen, hat sich gelohnt. Zumindest für E-Wald
Heise Newsticker
24.12.2019 »
Deutsche Mobility-Start-ups: ParkHere | heise Autos
ParkHere möchte tun, woran andere Mobility-Startups gescheitert sind: den innerstädtischen Verkehr tatsächlich reduzieren. ParkHere hat, im Gegenteil zu vielen anderen Mobility-Startups, tatsächlich eine Erfindung in der Bilanz stehen: vernetzte Sensoren in Gummistreifen
Heise Newsticker
23.12.2019 »
Gibt es Mobility-Start-ups mit Chancen?
Berühmte und hochbewertete Mobility-Start-Ups erzählen die Geschichte von der schönen neuen Welt. Am Straßenrand liegen Milliardenverluste, fragwürdige Umweltbilanzen und prekäre Jobs. Doch es geht auch anders
Heise Newsticker
10.12.2019 »
Kleiderkreisel-Mutter wird zum Einhorn – Alle Deals des Tages
Im aktuellen #DealMonitor (27. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Kleiderkreisel, Tochter des litauischen Unternehmen Vinted, sichert sich in einer Series-E-Runde 128 Millionen Euro Kapital und...
deutsche-startups.de
27.11.2019 »
20 Startups, die frisch bei Startbase dabei sind
Die Gruppe Börse Stuttgart und der Bundesverband Deutsche Startups launchen mit Startbase eine gemeinsame Startup-Plattform. Vorbild für Startbase ist der israelische Startup Nation Finder. Der endgültige Start von Startbase ist für den Sommer geplant.
deutsche-startups.de
07.06.2019 »