startup

amorelie

Onlineshop für sinnliche Lifestyleprodukte.
  • Medien, Kunst & Unterhaltung
  • Wachstumsphase
  • Einzelhandel / E-Commerce
  • B2C
  • 2012
  • 101-250 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Berlin, DE
  • amorelie.de
  • Sonoma Internet GmbH

Profil ist noch nicht übernommen

Dieses Profil wurde vom Startbase Analysten-Team erstellt. Wenn Du ein Teammitglied dieses Unternehmens bist, kannst Du das Profil übernehmen, um Änderungen daran vornehmen zu können.

Ist das dein Unternehmen? Profil übernehmen

amorelie funding

Management

Claire Midwood Geschäftsführerin
since 2019
Uwe Glander Geschäftsführer
since 2019

Alumni

2012 - 2018
5 years, 7 months
Sebastian Pollok
Geschäftsführer
2012 - 2013
0 years, 3 months
Georg Stockinger
Geschäftsführer
2013 - 2020
7 years, 4 months
Lea-Sophie Cramer
Geschäftsführerin
2017 - 2020
2 years, 11 months
Talip Tobias Yenal
Geschäftsführer
2018 - 2020
2 years, 5 months
Lia Grünhage
Geschäftsführerin

Nachrichten über amorelie

Mayd erhält 13 Millionen Euro
Mayd erhält 13 Millionen Euro
Den Medikamenten-Lieferservice gibt erst seit diesem Jahr. Das Start-up will nun in mehr Städte expandieren. Der Medikamenten-Lieferservice Mayd hat in einer Finanzierungsrunde 13 Millionen Euro eingesammelt. Target Global führte die Finanzieru...
Startbase
15.10.2021 »
13 Millionen für neuen Medikamenten-Lieferservice der McMakler-Gründer
13 Millionen für neuen Medikamenten-Lieferservice der McMakler-Gründer
Medikamente innerhalb von 30 Minuten geliefert: Mayd ist nicht das einzige Startup mit dieser Idee, nur das am besten finanzierte.
Gründerszene – Business Insider
14.10.2021 »
An ihr Katzenspielzeug-Startup glauben Ralf Dümmel und Georg Kofler
An ihr Katzenspielzeug-Startup glauben Ralf Dümmel und Georg Kofler
Katharina Bickel glaubt, dass die Frauen in der Startup-Szene ein falsches Vorbild vermitteln. Sie gab ihre Karriere auf, um ein Katzen-Startup zu gründen.
Gründerszene – Business Insider
12.10.2021 »
ProSiebenSat.1 trennt sich von Amorelie
ProSiebenSat.1 trennt sich von Amorelie
Das von Lea-Sophie Cramer gegründete Start-up gehört nun der niederländischen EQOM Group. Pro Sieben Sat.1 hat sämtliche Anteile verkauft.  98 Prozent hat die Nucom Group, eine Tochter von ProSiebenSat.1, am Start-up Amorelie bisher geha...
Startbase
01.10.2021 »
#StartupTicker - +++ Schüttflix – Frontify – Dance – 1NCE – One Logic – Amorelie – Contilla – Ananda – Vehiculum – N26
#StartupTicker - +++ Schüttflix – Frontify – Dance – 1NCE – One Logic – Amorelie – Contilla – Ananda – Vehiculum – N26
Zum Ende der Woche gibt es immer unseren #StartupTicker, die ultimative Übersicht über die wichtigsten Startup-Nachrichten der vergangenen Tage. Es geht diesmal unter anderem um Schüttflix, Frontify, Dance, 1NCE, One Logic, Amorelie, Contilla, Ananda Impact Ventures, Vehiculum und N26.
deutsche-startups.de
01.10.2021 »
#DealMonitor - EQOM Group übernimmt Amorelie – emlen sammelt 4,2 Millionen ein – Findologic sammelt Geld ein
#DealMonitor - EQOM Group übernimmt Amorelie – emlen sammelt 4,2 Millionen ein – Findologic sammelt Geld ein
Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um die EQOM Group und Amorelie, emlen sowie Findologic.
deutsche-startups.de
01.10.2021 »
Prosiebensat.1 verkauft Internet-Sexshop Amorelie weiter
Prosiebensat.1 verkauft Internet-Sexshop Amorelie weiter
Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 verkauft seinen Online-Sexshop Amorelie an die EQOM-Gruppe, die zu den führenden Unternehmen gehört.
Gründerszene – Business Insider
01.10.2021 »
#DealMonitor - Frontify sammelt 50 Millionen ein – Flexcavo bekommt 7,5 Millionen – Lena Gercke investiert in 26 Homes
#DealMonitor - Frontify sammelt 50 Millionen ein – Flexcavo bekommt 7,5 Millionen – Lena Gercke investiert in 26 Homes
Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Frontify, Flexcavo, RemNote und 26 Homes sowie Commsor und Port.
deutsche-startups.de
27.09.2021 »
„Die Empfehlungen sind abzulehnen“ – Wirtschaftsministerium kannte umstrittenes Positionspapier des Digitalbeirats
„Die Empfehlungen sind abzulehnen“ – Wirtschaftsministerium kannte umstrittenes Positionspapier des Digitalbeirats
Skandal um das pressefeindliche Positionspapier: Das Ministerium kannte umstrittene Äußerungen – und veröffentlichte dennoch.
Gründerszene – Business Insider
24.09.2021 »
„Startups verdienen keine Sonderbehandlung von der Presse“
„Startups verdienen keine Sonderbehandlung von der Presse“
Vertreter der Startup-Szene haben sich mit der Forderung nach „Disziplinierung der Presse“ blamiert. Wie konnte das passieren?
Gründerszene – Business Insider
15.07.2021 »
Weibliche Sexualität und Lust als Lifestyle-Produkt: Der Markt rund um das Liebesleben von Frauen boomt
Weibliche Sexualität und Lust als Lifestyle-Produkt: Der Markt rund um das Liebesleben von Frauen boomt
Vor einigen Jahren waren Themen wie Lust, Orgasmen oder sexuelle Gesundheit noch ein Tabu. Jetzt sind sie Kern eines neuen Wellness-Marktes.
Gründerszene – Business Insider
15.07.2021 »
Was bisher geschah…
Was bisher geschah…
Bildnachweis: © BMWi. In einem Positionspapier des Beirats Junge Digitale Wirtschaft, der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in Tech- und Start-up-Fragen berät, formulieren die drei Autoren Empfehlungen, die mehr Börsengänge deutscher Start-ups […] Der Beitrag Was bisher geschah… erschien...
VC Magazin
14.07.2021 »
Beirats-Mitglied Christoph Gerlinger tritt zurück
Beirats-Mitglied Christoph Gerlinger tritt zurück
Damit übernimmt der Investor die Verantwortung für das umstrittene Thesenpapier. Frank Thelen will eine „faire Partnerschaft“ zwischen Start-ups und der Presse. Das Mitglied des Beirats Junge Digitale Wirtschaft Christoph Gerlinger hat Kons...
Startbase
14.07.2021 »
#Hintergrund - Wenn der Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” die “Disziplinierung der Presse” fordert
#Hintergrund - Wenn der Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” die “Disziplinierung der Presse” fordert
Der Beirat Junge Digitale Wirtschaft (bjdw) fordert in einem Positionspapier zum Thema "Börsengänge Deutscher Startups" quasi die Einschränkung der Pressefreiheit in Deutschland. Der Beirat verweist nun darauf, dass das Papier "eine vorläufige Arbeitsversion" sei.
deutsche-startups.de
13.07.2021 »
Angriff auf Pressefreiheit? Beirat aus Szeneköpfen blamiert sich mit Positionspapier
Angriff auf Pressefreiheit? Beirat aus Szeneköpfen blamiert sich mit Positionspapier
Eine Gruppe um Lea-Sophie Cramer reichte beim Wirtschaftsministerium Vorschläge ein, um IPOs zu fördern. Ein Angriff auf die Pressefreiheit.
Gründerszene – Business Insider
13.07.2021 »
Er baute Detlef D. Soosts Fitnessportal auf, jetzt gründet er ein Nachhilfe-Startup
Er baute Detlef D. Soosts Fitnessportal auf, jetzt gründet er ein Nachhilfe-Startup
Er gründete Detlef D. Soosts imakeyousexy.com. Jetzt ist Fredrik Harkort mit einem Edtech-Startup zurück und hat bekannte Investoren an Bord.
Gründerszene – Business Insider
30.06.2021 »
Amsterdamer VC kommt mit Millionen nach Deutschland
Amsterdamer VC kommt mit Millionen nach Deutschland
Alles, was man über Startups wissen muss. Auf einen Blick. Die Kurznachrichten aus der Szene könnt ihr hier verfolgen.
Gründerszene – Business Insider
29.06.2021 »
13 Millionen Euro für EdTech-Start-up Masterplan
13 Millionen Euro für EdTech-Start-up Masterplan
Das Bochumer Start-up hat zwei Wandelanleihen aufgenommen. Mitgründer und Co-CEO Daniel Schütt tritt künftig kürzer. Das Bochumer EdTech-Start-up Masterplan hat innerhalb eines Jahres 13 Millionen Euro von Bestandsinvestoren eingeworben. Bere...
Startbase
23.06.2021 »
Sechs Millionen Euro Seed-Finanzierung für Aeditive
Sechs Millionen Euro Seed-Finanzierung für Aeditive
Der Neuinvestor ist der Kölner VC BitStone Capital. Jetzt soll der Markteintritt folgen. Das Hamburger Start-up Aeditive hat seine Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Die sechs Millionen Euro kommen vom VC und Company Builder BitS...
Startbase
09.06.2021 »
#DealMonitor - Lumenaza bekommt 6,5 Millionen – Resourcify sammelt 3 Millionen ein – Frank Thelen investiert in RobCo
#DealMonitor - Lumenaza bekommt 6,5 Millionen – Resourcify sammelt 3 Millionen ein – Frank Thelen investiert in RobCo
Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Lumenaza, Resourcify, Aeditive, RobCo, eCovery, Building Radar, tacterion, Segment of One (So1) und die Schwarz-Gruppe, Mary’s Dream Coffee, FitOaty sowie B'n'Tree.
deutsche-startups.de
08.06.2021 »

Letzter Beitrag über amorelie

Mayd erhält 13 Millionen Euro
Mayd erhält 13 Millionen Euro
Den Medikamenten-Lieferservice gibt erst seit diesem Jahr. Das Start-up will nun in mehr Städte expandieren. Der Medikamenten-Lieferservice Mayd hat in einer Finanzierungsrunde 13 Millionen Euro eingesammelt. Target Global führte die Finanzieru...
Startbase
15.10.2021 »

Vielleicht auch interessant:

Rocket Internet
Investor 2014 Berlin
Rocket Internet
Rocket Internet inkubiert, baut und betreibt internetbasierte Geschäftsmodelle. Sie bietet ihren Unternehmen operative Unterstützung und hilft ihnen bei der internationalen Skalierung.
flaconi
Startup 2011 Berlin
flaconi
Online-Parfümerie.
Zalando
Zalando
Startup 2013 Berlin
Zalando
Online-Plattform die Kleidung, Schuhe, Accessoires und Schönheitsprodukte anbietet.
Delivery Hero
Delivery Hero
Startup 2011 Berlin
Delivery Hero
Online-Marktplätze für die Bestellung und Lieferung von Lebensmitteln.
Flixbus
Startup 2012 München
Flixbus
Anbieter und Buchungsplattform für Fernreisen.
Outfittery
Startup 2012 Berlin
Outfittery
Online Bekleidungsshop mit individualisierten Empfehlungen.
German Startups Group
Investor 2012 Berlin
German Startups Group
Die deutsche Startup-Gruppe schlägt eine Brücke zwischen Startups und Kapitalmarktinvestoren
home24
Startup 2009 Berlin
home24
Home & Living E-Commerce Plattform.
Cherry Ventures
Investor 2012 Berlin
Cherry Ventures
Early-Stage VC Investor, der europäische Gründer unterstützt, in der Regel als deren erster institutioneller Investor.
Lillydoo
Startup 2015 Frankfurt a. Main
Lillydoo
Hautfreundliche Babypflegeprodukte im Abo-Paket.
Gymondo
Startup 2014 Berlin
Gymondo
Online Portal bzw. Plattform für Online-Fitnesskurse sowie der Web-basierte Vertrieb von Fitnessartikeln.
kitchen stories
Startup 2013 Berlin
kitchen stories
Kochplattform, die Videoanleitungen für Rezepte liefert.
Mister Spex
Startup Berlin
Mister Spex
Onlinehandel von Brillen.
Westwing
Startup 2011 München
Westwing
Online-Shop für Wohn- und Gebrauchsgegenstände.
N26
Startup 2013 Berlin
N26
N26 ist die erste Bank, die du lieben wirst. Sie bietet ein mobiles Bankkonto ohne versteckte Gebühren.

Weitere Startups in der Nähe von amorelie

Stack-Tec
Startup 2016 Berlin
Stack-Tec
Die Zukunft gestalten - Wir produzieren Dünnfilm-Elektronik
Distribusion
Startup 2016 Berlin
Distribusion
Bereitstellung einer b2b-Buchungs-API, die es den Einzelhändlern des Bodentransports ermöglicht, sich mit Flughafen-Shuttle- und Busunternehmen weltweit zu verbinden.
Blokz
Startup 2019 Berlin
Blokz
Anbieter von Software für den Energiesektor, der die digitale Transformation der Energiewirtschaft mit Hilfe der Blockkettentechnologie beschleunigt.
KIWI
Startup 2012 Berlin
KIWI
Digitale Plattform zur Schließung und Öffnung von Türen für Wohnungsunternehmen.
blogfoster
Startup 2013 Berlin
blogfoster
Plattform für skalierbares Instagram-Marketing, die Influencer und Unternehmen vernetzt.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen