Noor Medical / startup von Freiburg i. Breisgau / Background
startup

Noor Medical

Anbieter von sicherer Sterilisation medizinischer Instrumente in Regionen mit instabilier Stromversorgung und unzureichenden Hygieniestandards.
  • Biowissenschaften & Gesundheitspflege
  • Seed Stage
  • Herstellung
  • B2B
  • 2017
  • 1-10 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Freiburg i. Breisgau, DE
  • noor-med.com
  • Noor Medical UG

Profil ist noch nicht übernommen

Dieses Profil wurde vom Startbase Analysten-Team erstellt. Wenn Du ein Teammitglied dieses Unternehmens bist, kannst Du das Profil übernehmen, um Änderungen daran vornehmen zu können.

Ist das dein Unternehmen? Profil übernehmen

Über die Firma

Über 1,5 Milliarden Menschen werden regelmäßig mit nicht ausreichend sterilisierten chirurgischen Instrumenten behandelt. Millionen von Menschen leiden deshalb jedes Jahr an postoperativen Infektionen. Diesem Problem widmet sich seit 2017 das Freiburger Startup Noor Medical.

Die vier Studenten entwickelten einen Dampfsterilisator, der mit Solarenergie Druck und Hitze erzeugt, um Bakterien und Viren abzutöten. So ist ihr Gerät ideal für die Nutzung in Gesundheitseinrichtungen mit instabiler Stromversorgung ausgelegt. Das überzeugt auch die Hult International Business School und die Vereinten Nationen. Im Jahr 2018 belegte das Team dort den zweiten Platz beim #HultPrize, einem der wichtigen Preise der Welt für soziales Unternehmertum.

Noor Medical funding

Noor Medical Funding

Über das Produkt

Das Noor Medical Hybricalve ermöglicht die sichere Sterilisation von medizinischen Instrumenten in Regionen mit instabiler Stromversorgung.

Ihre Autoklaviertechnologie wurde speziell für Erschwinglichkeit und Robustheit entwickelt, um den Anforderungen von Gesundheitseinrichtungen in ressourcenarmen Umgebungen gerecht zu werden. Der Noor Medical Hybriclave bietet Kliniken die Flexibilität, medizinische Instrumente entweder mit Sonnenenergie, Wärmeenergie oder Elektrizität effizient zu sterilisieren.

Die vier Noor Medical-Gründer Federico Castillejo, Saji Zagha, Laila Berning und Andrew Bonneau haben sich im Studium an der Universität Freiburg kennengelernt. Die Idee für das Startup kam Saji Zagha, der 2015 als Freiwilliger beim Aufbau einer Dorfklinik in Abougadam half. Er erlebte hautnah mit, wie Menschen nicht operiert werden konnte, da das OP-Besteck nicht ordnungsgemäß sterilisiert werden konnte. Gemeinsam mit seinen Mitstudenten wollte er das ändern und so lautet das Ziel von Noor Medical: Operationen in Entwicklungsländern sicherer machen.

Team-Mitglieder

Laila Marisa Berning Founder

Nachrichten über Noor Medical

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen