startup

Vivy

Bietet den Patienten eine einzige, integrierte Anwendung, um medizinische Dokumente und Gesundheitsdaten zu konsolidieren.
  • Biowissenschaften & Gesundheitspflege
  • Startup-Phase
  • SaaS
  • B2B
  • 2018
  • 51-100 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Berlin, DE
  • vivy.com
  • Vivy GmbH

Profile is not claimed

This profile is created by the Startbase Analyst Team. If you are a team member of this company you can claim the profile in order to make changes to it.

Ist das dein Unternehmen? Claim profile

Team-Mitglieder

Rowanto Rowanto Founder
Dr. Alexander Vogel Founder
Christian Rebernik Founder

Nachrichten über Vivy

Startups profitieren von Millionen für Achtsamkeits-Trainings
Menschen, die Achtsamkeit üben, sind weniger gestresst. Sie ist deswegen ein Wirtschaftsfaktor geworden – auch für Startups.
Gründerszene – Business Insider
12.03.2021 »
Ein Startup, das das kranke Gesundheitssystem kuriert - deutsche-startups.de
Medloop aus Berlin positioniert sich als Patientenmanagement-Tool. Kamet Ventures, ein Investor und Company Builder, der von AXA finanziert wird, und der Versicherungskonzern AXA selbst, investierten zuletzt 6 Millionen Euro in Medloop.
deutsche-startups.de
25.02.2020 »
Medatixx bindet elektronische Gesundheitsakte von Vivy ein
Berlin
Deutsches Ärzteblatt
18.06.2019 »
Health-Startup Vivy: „Der Verbraucher wartet auf ein digitales Gesundheitswesen“
Das Startup Vivy ist letzten September live gegangen – mit einer elektronischen Gesundheitsakte und einem digitalen Gesundheitsassistenten.
t3n Magazin
11.06.2019 »
Dieser Gründer will Patientenakten in der Blockchain sichern
Will die Gesundheitsakte modernisieren: Daniel Nill ist Geschäftsführer der Digitalagentur Turbine Kreuzberg. Daniel Nill kann den Begriff „Gesundheitsakte“ nicht mehr hören. Akte – das rieche nach Archiv, nach Staub, nach Gestern, findet er. Statt einer Akte will er eine Blockchain, in der die...
Gründerszene – Business Insider
19.03.2019 »
„Wir wollen Player stärken, damit nicht Amazon das Gesundheitswesen übernimmt“
Patienten, die eine digitale Gesundheitsakte besitzen, können Arztbriefe oder Laborwerte online einsehen. Eine Patientin kommt zum Arzt, in der Tasche Röntgenbilder und Befunde. Das ist bis heute Alltag in deutschen Praxen. Auch Faxgeräte und alte Drucker sind immer noch beliebte Hilfsmittel. Der...
Gründerszene – Business Insider
22.02.2019 »
Vivy: holpriger Start überwunden
Die Gesundheitsakte „Vivy“ ist seit Mitte 2018 für Ärzte und Krankenkassen verfügbar. Marc Eichborn, CDO des ausführenden IT-Dienstleisters BITMARCK, erläutert im Gespräch, was die App ausmacht und was für die Sicherheit sensibler Patientendaten getan wird.
eGovernment Computing
16.01.2019 »
Besser als Vivy & Co: Ärzte loben elektronische Patientenakte der Gematik
Im Gegensatz zu Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bewertet die Bundesärztekammer das Konzept der Gematik für die elektronische Patientenakte positiv. Aus Sicht der Mediziner bilden die Vorschläge der Gesellschaft für Telematikanwendungen die Bedürfnisse der Ärzte im Versorgungsalltag...
DAZ.online
09.01.2019 »
Das Problem mit den Gesundheitsdaten - FAZ
Martin Tschirsich erläuert, wie sicher die im Herbst eingeführte Krankenkassen-App Vivy ist – und wie der Anbieter auf Bedenken reagiert.
Frankfurter Allgemeine Zeitung
28.12.2018 »
Sicherheitslücke bei Krankenakten-App Vivy
Der ehemalige N26-CTO Christian Rebernik hat im Sommer 2017 Vivy gelauncht Potenziell hätten rund 13,5 Millionen Kunden von dem Leck betroffen sein können. Fünf Tage nach dem Launch seiner Gesundheits-App hat das Berliner Startup Vivy Hinweise vom IT-Sicherheitsberater Modzero erhalten, wonach...
Gründerszene – Business Insider
30.10.2018 »
Prestigeprojekt mit Macken: Forscher fanden schwere Sicherheitslücken in Gesundheits-App Vivy
100.000 Versicherte haben eine neue Gesundheits-App heruntergeladen, um mit ihren Ärzten digital und sicher Dokumente auszutauschen. IT-Sicherheitsforscher sahen sich das Prestigeprojekt einiger Krankenkassen und der Allianz-Versicherung genauer an. Sie fanden eine große Anzahl an Lücken und Lecks,
Netzpolitik.org
30.10.2018 »
Wiener Ex-N26 CTO stürmt mit Vivy an die Spitze der deutschen App-Charts
Christian Rebernik war an Erfolgsstories wie N26 und Parship maßgeblich beteiligt. Nun gelang ihm mit der Gesundheitsapp Vivy in Deutschland ein weiterer Coup. Bernhard Holzer sprach mit ihm im Interview.
der brutkasten
28.09.2018 »
Startup News:Christian Rebernik, Gründer Vivy: "Wir bringen ein neues Produkt, natürlich wird das kritisiert"
Neues aus der Startup-Szene: Ideen, die früher keiner hatte, Produkte, die damals nicht machbar waren, Unternehmen, die jetzt erst entstehen können - all das und mehr gibt es in den Startup News. Hier können Sie die Interviews der Sendung in voller Länge anschauen.
n-tv NACHRICHTEN
28.09.2018 »
Start für elektronische Gesundheitsakte Vivy bei IKK Südwest
Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit stärkt die regionale Krankenkasse die Rolle der Patienten in der Versorgung in Hessen,
Tagesspiegel
17.09.2018 »
Der Ex-N26-CTO baut jetzt die digitale Patientenakte – heute startet seine App
Christian Rebernik (41) ist Geschäftsführer von Vivy Um das Gesundheitswesen papierlos zu vernetzen, schlossen sich Ärzte, Apotheker, Krankenkassen und private Krankenversicherungen schon 2005 zusammen. Ihr Ziel: Eine elektronische Akte auf den Weg bringen und einführen, auf der alle...
Gründerszene – Business Insider
17.09.2018 »
Heartbeat-Labs-Gründer: Es muss nicht immer Blockchain und KI sein - Business Insider
„Jemand muss das Gesundheitssystem sprengen“, sagt Heartbeat-Labs-Gründer Eckhardt Weber. Die Techniker Krankenkasse arbeit daran, die AOK und auch das Berliner Startup Vivy: Die digitale Patientenakte, Gesprächsthema Nummer eins, wenn es um die Digitalisierung des Gesundheitswesens geht. Doch...
Gründerszene – Business Insider
09.08.2018 »
Jetzt kommt Vivy: Allianz und N26-Gründer Rebernik launchen mobile Gesundheitsakte.
Mobilbranche.de
20.06.2018 »
Vivy - die digitale Gesundheits-App
Health data "app in die Cloud"? Die Digitalisierung verändert auch den Gesundheitssektor rasant. Angebote wie die digitale Gesundheits-App "Vivy" stehen schon in den Startlöchern.
Computerwoche
19.06.2018 »
Medizinische Daten aufs Handy: Systemübergreifende Gesundheitsapp Vivy
Mit der Gesundheitsapp Vivy sollen 20 Millionen Versicherte die Herrschaft über ihre medizinischen Daten übernehmen. Erstmals sind private Versicherer dabei.
Heise Newsticker
05.06.2018 »
Vivy: Smartphone sticht Gematik | APOTHEKE ADHOC
Die Kassen schaffen Realitäten an der Gematik vorbei. Seit Jahren wird gestritten, was die elektronische Gesundheitskarte (eGK) können soll und was nicht. Unterdessen hat heute ein Bündnis aus mehreren Krankenkassen ein eigenes Digitalprojekt vorgestellt: Die Projektpartner wollen ihren...
APOTHEKE ADHOC
05.06.2018 »

Related companies

N26
Startup 2013 Berlin
N26
N26 ist die erste Bank, die du lieben wirst. Sie bietet ein mobiles Bankkonto ohne versteckte Gebühren.
IBM
Corporate Ehningen
IBM
IBM bietet eine breite Palette an Technologie- und Beratungsdienstleistungen, ein breites Portfolio an Middleware für die Zusammenarbeit, vorausschauende Analysen, Softwareentwicklung und Systemverwaltung sowie die...
BlueYard
Investor 2015 Berlin
BlueYard
Investor mit Fokus auf dezentralen Märkten und Stärkung der Gesellschaft.
CrossLend
Startup 2014 Berlin
CrossLend
Technologieorientierte Plattform, die Kreditgeber und institutionelle Anleger miteinander verbindet.
CloudRain
Startup 2018 Ratingen
CloudRain
Bewässerungssystem, das die Gartenpflege unter Verwendung lokaler Wetterdaten und Algorithmen in Verbindung mit einer Smartphone-App ermöglicht.
solarisbank
Startup 2015 Berlin
solarisbank
Banking-as-a-Service Plattform, die es Unternehmen per API anbietet eigene Finanzprodukte anzubieten.
Acatus
Startup 2016 Berlin
Acatus
Bereitstellung einer digitalen pan-europäischen Plattform für Anleihekapitalmärkte.
MODIFI
Startup 2018 Berlin
MODIFI
Angebot einer digitalen Handelsfinanzierungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen.
Complero
Startup 2017 Kelberg
Complero
In der Wolke gespeicherte Kontaktlisten mit KI-basierter Datenaktualisierung.
Acatus
Startup 2016 Stuttgart
Acatus
Aufbau einer digitalen paneuropäischen Plattform für Fremdkapitalmärkte (DCM). Sie wandelt Kredite und andere illiquide Vermögenswerte in fungible Wertpapiere um, die zur sicheren Verwahrung geeignet sind.
Tomorrow
Startup 2017 Hamburg
Tomorrow
Mobiles und nachhaltiges Girokonto mit der Möglichkeit, mit jeder Zahlung einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Earlybird
Investor 1997 Berlin
Earlybird
Earlybird ist ein Risikokapital-Investor, der sich auf europäische Technologie-Innovatoren konzentriert.
BCON
Startup 2017 Ettlingen
BCON
Tragbares Gaming-Add-on für mehr Funktionalität beim Spielen.
FinMarie
Startup 2017 Berlin
FinMarie
Online Investment Plattform von Frauen für Frauen, die Finanzberatungen anbietet.
Medloop
Startup 2018 Berlin
Medloop
Software zur Praxisverwaltung und Organisation.

Weitere Startups in der Nähe von Vivy

Goggo Network
Startup 2018 Berlin
Goggo Network
Entwicklung des rechtlichen und technischen Rahmens für die europäischen autonomen Mobilitätsnetze der nächsten Jahrzehnte.
Axel Springer hy Technologies
Startup 2019 Berlin
Axel Springer hy Technologies
Entwickler des hy Ecosystem Manager (ecosystem-manager.co), einer Softwarelösung für Scouting, Dealflow und Startup-Beziehungsmanagement.
Vexcash
Startup 2011 Berlin
Vexcash
Anbieter für online Kurzzeitkredite mit Laufzeiten ab 30 Tagen.
Lingoda
Startup 2013 Berlin
Lingoda
Plattform für Online Sprachkurse.
felmo
Startup 2019 Berlin
felmo
Appbasiertes Buchungsportal für tierärztlichen Leistungen für Hunde und Katzen zu Hause oder in Praxen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen