Digitalstage.io zieht offenbar Investitionen in sechsstelliger Höhe an Land

Das Start-up hat sich laut einem Medienbericht zudem einen Platz in einem Accelerator-Programm gesichert. Die Plattform setzt auf Live-Streams, digitale Fan-Events, den Verkauf von Alben und Merch – und sogar auf Fan-NFTs.

Das Berliner Start-up Digitalstage.io hat bei einer Seed-Finanzierungsrunde einen sechsstelligen Betrag erhalten. Das Geld kam von dem Investmentfonds Flori Ventures, wie die Internetseite Musikwoche berichtet. Auch Exigo Capital, Well Made Ventures und Swabia Invest gehören zu den Investoren. Außerdem wurde die Firma dem Bericht zufolge in das Accelerator-Programm „Celo Camp“ aufgenommen. 

Digitalstage.io wurde 2020 von dem ehemaligem Shazam-Deutschlandchef Richard Harless gegründet. Im Grunde ist es eine Plattform, die Musiker und ihre Fans über digitale Live-Erlebnisse miteinander verbinden will. So gibt es dort Live-Streams oder digitale Fan-Events. Außerdem können Alben oder Merchandise-Artikel online gekauft werden.

Auch mit dem Vertrieb von Sammlerstücken über Blockchain-NFTs macht Digitalstage.io auf sich aufmerksam. Damit positioniert sich die Firma in einem Feld, das in Zukunft noch eine große Rolle auf dem Musikmarkt spielen könnte. Beispielsweise im Kontext des K-Pop-Musikmarkts wird aktuell viel über NFTs gesprochen: So möchte die Spielefirma Animoca Brands mit dem südkoreanischen Musiklabel Cube Entertainment ein K-Pop-Musik-Metaverse aufbauen, in dem sich dann auch NTFs kaufen lassen. Das K-Pop-Label Hybe arbeitet derzeit mit der Firma Dunamu zusammen, um das NTF-Terrain zu erkunden.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge