Digitty schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Die Berliner haben in ihrer ersten Finanzierungsrunde 2,2 Millionen Euro eingesammelt und gewinnen den KI-Experten  Ajit Jaokar für ihr Start-up.

Digitty hat nicht nur Geld eingesammelt, sondern sich auch einen renommierten Experten an die Seite geholt: In einer aktuellen Finanzierungsrunde haben die Berliner 2,2 Millionen Euro bekommen. Das Geld stammt vom Schweizer Unternehmen Jungle Group und Business Angels. Außerdem steigt Ajit Jaokar bei Digitty ein, der an der Universität Oxford zum Thema KI lehrt.

Gründer Sebastian Britz erklärt die weitere Planung seines Unternehmens: „Mit der Finanzierung und dem Know-how von Ajit Jaokar sind wir in der Lage, unsere Expansion viel schneller voranzutreiben als bisher.“ In den nächsten Monaten soll eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen werden, die einen zweistelligen Millionenbetrag beinhaltet soll.

Die Zusammenarbeit zwischen Diggity und Jaokar besteht schon länger: „In den vergangenen 18 Monaten habe ich erfolgreich mit dem tollen Team von digitty.io und den beiden Gründern Stephan und Sebastian zusammengearbeitet“, sagt der Experte.

Das Berliner SaaS-Start-up begleitet Projektplanungen ab dem ersten Schritt mithilfe von KI. Dabei agiert die Software wie ein Robo-Advisor und gibt aktiv Hilfestellungen, um Fehlerquellen von Beginn an zu minimieren. Auch die Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten verspricht das Start-up, zu vereinfachen.

Digitty gründeten Britz und Stephan Wirsich 2019. Experte Jaokar sagt zu dem Geschäftsmodell: „Aus KI-Perspektive lösen wir ein schwieriges Problem, das viele Branchen betrifft. Ich bin fest davon überzeugt, dass das Produkt digitty.io für eine Reihe von Branchen einen Mehrwert schaffen kann, insbesondere im Falle einer Pandemie.“


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

digitty.io
Startup 2019 Berlin
digitty.io
Ein Ökosystem, das Talente aus der ganzen Welt mit Unternehmen verbindet, um wartbare High-End-Lösungen zu bauen.
JUNGLE
Startup 2020 München
JUNGLE
Matchmaking-Plattform für Roboter und Fabriken.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge