Proptech Evernest sammelt 13 Millionen Euro ein

Das Geld stammt unter anderem von spanischen VCs, die bei der Expansion auf der iberischen Halbinsel helfen sollen.

Im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde konnte Evernest erfolgreich 13 Millionen Euro einsammeln. Das Geld kommt von den Investoren Prudence, Kibo Ventures, Bonsai Partners sowie den Bestandsinvestoren Project A und APIC. 

Das neue Kapital wird es uns ermöglichen, unsere Technologieplattform zu erweitern und gleichzeitig schnell neue Märkte in Deutschland und ganz Europa zu erschließen“, sagt Christian Evers, CEO von Evernest. Das Start-up wurde 2019 gegründet und beschäftigt in Hamburg und Berlin über 100 Mitarbeiter. Die Plattform soll Maklern, Immobilienkäufern und Verkäufern helfen, Transaktionen bei Immobiliengeschäften abzuwickeln und diesen Prozess effizienter zu machen. 

Evers freut sich über die Förderung von internationalen und erfahrenen Investoren. Die spanischen Investoren Kibo Ventures und Bonsai Partners werden besonders die Expansion nach Spanien vorantreiben. Auch Investor Gavin Meyers, Gründer und Geschäftsführer von Prudence, sieht bei Evernest großes Potenzial, die digitale Transformation im Immobilienbereich in Europa voranzutreiben.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Project A
Investor 2012 Berlin
Project A
Wir finanzieren Technologie-Startups im Frühstadium und bieten eine breite Palette an Dienstleistungen an.
Evernest
Startup 2019 Hamburg
Evernest
Immobilienplattform mit der Möglichkeit seine Immobilie in einer Minute kostenlos zu bewerten.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge