Sechsstellige Investition in Scoobe3D

Das Geld kommt unter anderem von Bayern Kapital. Das Start-up entwickelt einen 3D-Scanner im Handyformat. Nun steht der Markteintritt bevor.

Das Augsburger Hightech-Start-up Scoobe3D hat in einer Seed-Extension-Finanzierungsrunde noch einmal einen mittleren sechsstelligen Betrag einfahren können. Alle Bestandsinvestoren, darunter Bayern Kapital, die VC-Gesellschaft des Freistaats Bayern, haben ihre Investitionen erhöht. Außerdem kommt das Geld vom Management des Start-ups und als Business Angel fungiert Rolf Pfeiffer.

Scoobe3D hat einen 3D-Scanner in der Größe eines Smartphones entwickelt. Der Scan funktioniere damit so einfach wie eine Panorama-Aufnahme auf dem Smartphone, verspricht das Start-up. Bisher waren große Geräte für solche Scans nötig. Scoobe3D hat sich die Technik patentieren lassen. Unter anderem lassen sich auch glänzende und reflektierende Flächen auf eine Genauigkeit von 0,1 Millimeter verorten. Der 3D-Scan soll vor allem im Maschinenbau und in der Konstruktion zum Einsatz kommen.

Das Start-up wurde 2018 gegründet und konnte im vergangenen Jahr eine Seed-Runde abschließen. Scoobe3D will das Geld in die schnellere Markteinführung stecken und neue Angebote und Softwarelösungen entwickeln. „Wir bekommen bereits Anfragen aus den unterschiedlichsten Branchen. Die Anwendungen für 3D-Scans sind sehr vielfältig und die Nachfrage riesig“, sagt Julian Berlow, Geschäftsführer von Scoobe3D.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Bayern Kapital
Investor Landshut
Bayern Kapital
Tochtergesellschaft der LfA Förderbank Bayern investiert Venture Capital in Unternehmen mit einem Standort in Bayern.
Scoobe3D
Startup 2018 Augsburg
Scoobe3D
Entwicklung eines tragbaren 3D-Scanners zur Modellerstellung von sichtbaren Materialien.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge