Smava kauft Finanzcheck

Die beiden Plattformen für Kreditvergleiche werden zu einem Unternehmen. Die Übernahme kostet Smava offenbar 200 Millionen Euro.

Sie bieten beide Kreditvergleiche an, im letzten Jahr haben sie gemeinsam mehr als vier Milliarden Euro vermittelt – jetzt übernimmt der eine den anderen. Wie die beiden Start-ups heute mitteilten, kauft das Kreditportal Smava die Finanzierungsplattformen Finanzcheck zu 100 Prozent. Nach Informationen des Handelsblatts sollen dafür 200 Millionen Euro Ende Februar fließen. Das Geld stammt von Smavas Bestandsinvestoren Earlybird Venture Capital, Kreos Capital und weiteren Investoren. Neu dabei ist Proventus Capital Partners. Der Verkäufer Speedster Bidco soll sich laut dem Handelsblatt mit zehn Prozent beteiligen.

„Es ist unser klares Ziel, zur Anlaufstelle Nummer eins für Konsumentenkredite in Deutschland zu werden. Der Kauf von Finanzcheck ist ein wesentlicher Schritt in diese Richtung“, sagt Alexander Artopé, CEO von Smava. Das 2007 gegründete Unternehmen hat nach eigenen Angaben bisher an eine halbe Million Kunden Kredite vermittelt.

Finanzcheck hat einen bankenübergreifenden Ansatz bei seinem Angebot und beschäftigt nach eigenen Angaben 320 Mitarbeitende. CEO Moritz Thiele COO und Andreas Kupke werden nach der Fusion von ihren Posten zurücktreten.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

smava
Startup 2007 Berlin
smava
Portal für private Kreditvergleiche.
Earlybird
Investor 1997 Berlin
Earlybird
Earlybird ist ein Risikokapital-Investor, der sich auf europäische Technologie-Innovatoren konzentriert.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge