FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden
startup

Freeletics

App, die hyperpersonalisiertes, KI-gestützes digitales Fitnesscoaching bietet.
  • Biowissenschaften & Gesundheitspflege
  • Wachstumsphase
  • SaaS
  • B2C
  • 2013
  • 101-250 Mitarbeiter
  • Existiert
  • München, DE
  • freeletics.com
  • Freeletics GmbH

Profile is not claimed

This profile is created by the Startbase Analyst Team. If you are a team member of this company you can claim the profile in order to make changes to it.

Is this your company? Claim profile

Team-Mitglieder

Assif Daniel Sobhani Founder

Nachrichten über Freeletics

Wie tickt der CEO der erfolgreichen deutschen Fitness-App Freeletics?
Im November diesen Jahres wurde Freeletics-CEO Daniel Sobhani vom Capital Magazin in die Riege der „Top 40 under 40“ aufgenommen. Im Sports Maniac Podcast sp...
XING Klartext
10.12.2020 »
App-Tipp: Freeletics unterstützt Sportfans mit künstlich intelligenten Coaches beim Workout.
Mobilbranche.de
01.12.2020 »
Freeletics-CEO Daniel Sobhani im Portrait
Süddeutsche Zeitung
11.11.2020 »
Freeletics • Übungen und was ist das?
Freeletics ist ein Fitnesstraining mit dem eigenen Gewicht. ✓Kosten ✓Übungen ✓Wo kann man trainieren?
Lifeline | Das Gesundheitsportal
10.11.2020 »
Kernwerk, Freeletics, Straffr: So kämpfen die Fitness-Start-ups um Kunden
WirtschaftsWoche
21.10.2020 »
Freeletics schließt Serie-B-Finanzierung über 25 Mio. USD ab
Fitness-App Freeletics schließt Serie-B-Finanzierungsrunde über 25 Mio. USD ab / Lead Investoren Jazz Venture Partners und Causeway Media Partners mit Unterstützung von KKCG
- GoingPublic Media
15.10.2020 »
Was wirklich wichtig war: Superspreader – Point Nine – GartenHaus – Infarm – Freeletics – Outfittery – AnyDesk – Dr.Smile
Einmal in der Woche präsentieren wir die wichtigsten Startup-Nachrichten der vergangenen Tage. Alles kurz und knapp in einer knackigen und kompakten Liste zusammengefasst. Passend dazu gibt es unseren News-Podcast und unser Startup der Woche.
deutsche-startups.de
23.09.2020 »
Freeletics-Experten zeigen: So bekommen Sie das beste Sixpack des Lebens
Bye Bye, Winterspeck: Jetzt ist die Zeit, um Ihre Neujahrsvorsätze umzusetzen! In Teil 3 unserer Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie am besten zu einem Sixpack kommen - mit Übungen, die weit effektiver sind als Crunches.
FOCUS Online
06.01.2020 »
Wieso der Freeletics-CEO 2020 eine Digital-Detox-Wanderung macht
Er leitet das erfolgreiche Fitness-Startup Freeletics. Doch was würde Daniel Sobhani heute machen, wenn es nach seinen Eltern gegangen wäre? Und was will er 2020 lernen?
Gründerszene.de
21.12.2019 »
„Freeletics wird 2019 keinen Gewinn mehr machen“
Das Fitness-Startup veröffentlicht erstmals seit dem Exit 2018 wieder Zahlen. Zwar stieg der Umsatz, doch der Gewinn sank aufgrund hoher Investitionen deutlich.
Gründerszene.de
07.03.2019 »
Freeletics-CEO Daniel Sobhani im Interview: Nächsten Jahre werden spannend
Freeletics soll weiter wachsen und neue Features etablieren: Details hat Freeletics-CEO Daniel Sobhani uns im Interview verraten.
⊂·⊃ CURVED
05.03.2019 »
14-tägige Challenge: Freeletics kooperiert mit Google - W&V
Die Kooperation zwischen der Fitness-App Freeletics und dem Google Assistant soll Anfängern den Start ins Training so einfach wie möglich machen.
Werben & Verkaufen
30.01.2019 »
Freeletics "Aphrodite" und Co: Das sind die härtesten App-Workouts
"Mehr Sport machen"? Kein smartes Fitnessziel. Hier kommen die härtesten Workouts der populären Fitness-Apps wie Freeletics & Co. als Herausforderung!
⊂·⊃ CURVED
08.01.2019 »
Freeletics: Erneute Millionenfinanzierung für Fitness-Start-up - WiWo Gründer
Das Münchener Start-up erhält fast 40 Millionen Euro von Investoren. Deren enge Verbindungen in den US-Sport sollen bei der Expansion helfen.
WirtschaftsWoche
06.12.2018 »
40 Millionen für Münchner Fitness-App Freeletics – Alle Deals des Tages
Im aktuellen #DealMonitor (04. Dezember), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Münchner Fitness-App Freeletics sichert eine Finanzierung in Höhe von 40 Millionen Euro.
deutsche-startups.de
04.12.2018 »
Freeletics muss nun tapfer sein! Asana Rebel wandelt auf den Spuren von runtastic
Im Sauseschritt eroberte Asana Rebel zuletzt die Fitness-Welt. Nun fließen 15 Millionen Euro in das junge Unternehmen, dass sich seit dem Start im Jahre 2015 vom Yoga-Shop zur Yoga-App wandelte. Das Startup kann mit 8 Millionen Downloads und 300.000 zahlenden Kunden überzeugen.
deutsche-startups.de
10.09.2018 »
Gleiss Lutz / Milbank: Investorenguppe erwirbt Freeletics
Investoren rund um den Venture-Capital-Fonds Fitlab haben das Startup Freeletics von seinen Gründern erworben. Gleiss Lutz und Milbank beraten rechtlich.
Legal Tribune Online
21.08.2018 »
Freeletics-Exit: Es geht “gerade einmal” um 30 Millionen Dollar – die aktuellen Startup-Highlights im Podcast
Im brandneuen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News. Wir versprechen euch wieder einen Podcast ohne viel Schnickschnack, aber mit grandiosen Inhalten.
deutsche-startups.de
20.08.2018 »
„Die Investoren erwarten, dass Freeletics das Geschäft verzehnfacht“
Vor wenigen Tagen hat eine Investorengruppe die bekannte Fitness-App Freeletics gekauft – und setzt auf starkes Wachstum. Wie geht es weiter für das Münchner Startup?
Gründerszene.de
17.08.2018 »
Exit für die Freeletics-Gründer
Das gebootstrappte Startup Freeletics holt sich US-Investoren an Bord. Sie kaufen die Anteile der drei Gründer und investieren Millionen ins Wachstum.
Gründerszene.de
14.08.2018 »
Startup News:Conrad Heider, Freeletics: "Müssen immer wieder Neues ausprobieren"
Neues aus der Startup-Szene: Ideen, die früher keiner hatte, Produkte, die damals nicht machbar waren, Unternehmen, die jetzt erst entstehen können - all das und mehr gibt es in den Startup News. Hier können Sie die Interviews der Sendung in voller Länge anschauen.
n-tv NACHRICHTEN
13.10.2017 »
Freeletics: Investor oder Käufer gesucht
Freeletics ist auf der Suche nach einem Käufer oder Investor. Der Grund hierfür ist das in den nächsten Jahren geplante Wachstum; dieses soll durch externes Kapital begünstigt ... Mehr auf Newsslash.com!
Newsslash
29.08.2017 »
Freeletics sucht einen Käufer oder Investor
Bisher hat das Münchner Fitness-Startup Freeletics keine Investoren in sein Unternehmen gelassen – doch das soll sich nun ändern. Auch ein Verkauf ist eine Option.
Gründerszene.de
25.08.2017 »
Freeletics sucht einen Käufer oder Investor
Bisher hat das Münchner Fitness-Startup Freeletics keine Investoren in sein Unternehmen gelassen – doch das soll sich nun ändern. Auch ein Verkauf ist eine Option.
Gründerszene.de
25.08.2017 »
Freeletics: Wieso das Fitness-Start-up in der Werbung auf Models und Schauspieler verzichtet
Im vergangenen Jahr machte Freeletics mit einem puristischen TV-Spot auf sich aufmerksam. Inzwischen hat das Fitness-Start-up jedoch seine Strategie verändert und wirbt in seinen Online-Spots nur noch mit eigenen Nutzern. Was hinter diesem Plan steckt.
Horizont.net
21.07.2017 »
Freeletics | Was steckt hinter dem Fitnesstrend?
Freeletics heißt Muskeltraining mit dem eigenen Körpergewicht. Lifeline beantwortet die häufigsten Fragen zum Freeletics-Workout
Lifeline | Das Gesundheitsportal
17.05.2017 »
Grafik: Freeletics' Business-Sprint zum Millionenunternehmen
Freeletics ist wohl das deutsche Startup, dessen Fans sich am meisten ins Zeug legen. Unsere Infografik zeigt den Weg von der Uni zum Unternehmen mit 140 Mitarbeitern.
Gründerszene.de
08.02.2017 »
Kreativ-Klau: BMW bedient sich bei Freeletics - und das Fitness-Start-up bedankt sich
Plagiatsdebatten gibt es in der Werbung immer wieder. Jetzt hat sich BMW bei dem Launchspot für das Konzeptauto X2 von der Markenkampagne der Fitness-App Freeletics aus dem Januar inspirieren lassen - wie der Vergleich im Splitscreen beweist.
Horizont.net
07.10.2016 »
Freeletics: Deshalb ist das Unternehmen so erfolgreich
Coaching und Community – hier erklärt CEO Daniel Sobhani, wie eine Startup-Idee zur weltweiten Fitness-Bewegung wurde.
ISPO
23.09.2016 »
9 Dinge, die sich bei Freeletics verändern
Vier Jahre nach dem Start zählt Freeletics zu den erfolgreichsten deutschen Fitness-Apps. Ohne Investoren. Was hat sich in den vergangenen Monaten getan?
Gründerszene.de
26.08.2016 »

Weitere Startups in der Nähe von Freeletics

Workpath
Startup 2017 München
Workpath
Workpath ist ein Softwareanbieter, der eine schnelle und flexible Strategieausführung mit OKRs ermöglicht.
List and Ride
Startup 2016 München
List and Ride
listnride ist eine Plattform für Fahrradverleih, die eine digitale Buchungslösung für Radfahrer und Anbieter von Fahrrädern bietet.
Talentry
Startup 2013 München
Talentry
Cloud-basierte Rekrutierungslösungen für digitale Mitarbeiterempfehlungen, Mitarbeiterbefürwortung und Talent Relationship Management.
Nuclino
Startup 2015 München
Nuclino
Eine Lösung zum Organisieren und Teilen von Dokumenten innerhalb eines Teams.
Luminovo
Startup 2017 München
Luminovo
Hilft Unternehmen bei der Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen durch künstliche Intelligenz.
StudySmarter
Startup 2017 München
StudySmarter
Lernapp für Studium und Schule
NavVis
Startup 2013 München
NavVis
Wir bieten Indoor-Raumintelligenztechnologie und Unternehmenslösungen an.
econ solutions
Startup 2010 München
econ solutions
Bietet Energiekontrollsysteme an.
NameRobot GmbH
Startup 2012 Munich
NameRobot GmbH
Ein Universum von cleveren Werkzeugen für die Markennamengebung.
Vitomy
Startup 2020 München
Vitomy
Personalisierte Coaching App für Patienten mit Verdauungs- oder Stoffwechselstörungen.
MEDIKURA
Startup 2017 München
MEDIKURA
Entwickelt eine digitale Infrastruktur für die Arzneimittelsicherheit, die die Pharmaunternehmen in einem zentralen Prozess mit Patienten und Ärzten verbindet.
auteon
Startup 2019 München
auteon
Plattform für den KFZ-Ersatzteilmarkt.