Mädchenflohmarkt / startup von Stuttgart / Background
startup

Mädchenflohmarkt

Mädchenflohmarkt entwickelt einen Online-Markt für die besten "gebrauchten" Stücke zum Verkauf aus zweiter Hand.
  • Textilien
  • Wachstumsphase
  • Plattform
  • B2C
  • 2012
  • 101-250 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Stuttgart, DE
  • maedchenflohmarkt.de
  • Mädchenflohmarkt GmbH

Über die Firma

Mädchenflohmarkt ist der Marktplatz für hochwertige Second Hand Designermode und Vintage-Fashion. Über eine eine Millionen Mitglieder kaufen und verkaufen seit Mitte 2012 Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires von klassischen Designern bis zu den angesagtesten Trendmarken. So finden sich täglich Tausende neue Artikel von Louis Vuitton, Prada, Gucci, Chanel über Romwe, Asos, Primark, Amisu bis hin zu H&M, Zara und vielen mehr. Die Verkäuferinnen haben so die Möglichkeit, ihre Kleiderschränke zu leeren, Platz für neue Kleidung zu schaffen und Geld zu verdienen für neue Mode. Unter den Verkäufern finden sich von bekannten Mode-Bloggerinnen über Stars aus den Medien bis hin zur begeisterten Fashionista die gesamte Bandbreite an Mode Liebhaberinnen. Käufern bietet sich durch die Vielfalt des Marktplatzes ein Paradies zum günstigen Einkaufen von Designermode und Trendmarken, von Klassikern bis hin zur aktuellen Kollektion.

Mädchenflohmarkt funding

Über das Produkt

Concierge Service: Für alle Verkäuferinnen von hochwertiger Second Hand Designermode, die keine Zeit oder Motivation haben, ihre Kleidung selbst einzustellen, gibt es den Concierge Service. Bei diesem Service kümmert sich das Team von Mädchenflohmarkt um die Produktbeschreibung, das Fotografieren und Listen auf der Webseite. Außerdem wird der Versand nach erfolgreichem Verkauf und Zahlungseingang durch den Versandpartner DHL übernommen. Zur Nutzung des Concierge Service ist lediglich eine Anmeldung nötig. Die Interessentin bekommt einen DHL Versandgutschein, mit dem sie ihr Paket voller Designermode kostenlos an Mädchenflohmarkt senden kann. Der Erlös steht ca. 14 Tage nach Verkauf eines Artikels zur Auszahlung für die Verkäuferin zur Verfügung.

Selbsteinstellen von gebrauchter Kleidung: Hier übernimmt die Verkäuferin das Beschreiben, Fotografieren und den Versand ihrer Artikel. Schnelles und einfaches Verkaufen und Einstellen wird durch unser auf Mode optimiertes Einstellformular garantiert. Die Verkäufer können sich den Erlös ihrer Artikel am 4. Tag auszahlen lassen, nachdem der Artikel beim Käufer angekommen ist.

Wer sind wir?

Passender scheint wohl die Frage: Was sind wir? Nämlich ein kunterbunter, gerade bei Sale-Aktionen gut gelaunter und ganz schön lebhafter Haufen. Alle Mädels des MF-Teams stimmen dieser Definition voll und ganz zu. Unsere IT-Jungs nicht. Aber das ist okay, denn unsere drei Helden der technischen Raffinessen, Ben, Andreas und Michael, sind viel zu sehr darin vertieft, technische Herausforderungen zu meistern, zu reparieren wenn’s mal hakt oder höchst komplexe technische Probleme von uns Mädels zu lösen (“Ähhh, wie macht man denn das @?”). Da verzeihen wir unseren Männern auch mal eine Frage à la: “Wer ist denn jetzt dieser Mark Dschäikobs?”

Über so eine Frage kann Helen natürlich nur lachen. Als Leader unseres Fake Check Bereichs hilft sie unseren Käufern Fakes von Originalen zu unterscheiden. Und als begeisterte Grafikerin sorgt Sie dafür, dass sich unsere Nutzerinnen auf unserer Homepage pudelwohl fühlen. Und wenn doch mal etwas nicht so ist, wie es sein sollte und unsere Nutzerinnen nicht weiterwissen, haben Flyn und Taida im Support auf fast alles eine Antwort.

Doch was ist das Herzstück des Teams? Während jeder sofort “Ich” schreit, wissen wir natürlich längst: Es ist unser Concierge Service. Mit all seinen Kleidchen, Accessoires, Schuhen und Taschen bietet er einen wunderbaren Anblick. Aber bei diesen Mengen ist es natürlich unabdingbar, immer den Überblick zu behalten. Für unsere Sabrina kein Problem. Sie hat jedes noch so kleine Schmuckstück im Auge und verfügt über endloses Detailwissen im Bereich Designermarken. Aber ja, auch bei uns wird es öfters mal chaotisch. Nämlich immer dann, wenn neue Concierge-Pakete eintrudeln. Das ist der Zeitpunkt, an dem unsere fleißigen Arbeitsbienchen wild durchs Office sausen und über die Vintage-Kleidchen oder Miu Miu-Taschen herfallen. Dann wird geschmachtet und gejubelt, bis Maria und Thorsten, die Herrscher dieses kreativen Getümmels, wieder zur Ordnung rufen – um dann selbst vom Anblick der neuen Teile in Entzückung zu verfallen.

Am Ende ist es so: Wir alle lieben Mode. Wir alle lieben neue Trends und zeitlose Highlights. Und wir alle lieben unsere IT, die sich immer noch fragt: “Wer ist denn nun dieser Mark Dschäikobs?”

Team-Mitglieder

Peter Ambrozy

Nachrichten über Mädchenflohmarkt

Finance Baby!
Finance Baby!
ETFs, Aktien, Rentenvorsorge- für Viele Themen, von denen man zwar schonmal gehört hat aber der wirkliche Durchblick fehlt. Die beiden Gründerinnen des Stuttgart Start-ups finance baby! wollen dies nun ändern.
Startbase
01.07.2021 »
#Gründeralltag - Was Gründerinnen und Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten
#Gründeralltag - Was Gründerinnen und Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten
Was über das Gründer:innen-Dasein hättest du gerne vor der Gründung gewusst? "Man muss immer seinem Gefühl vertrauen und einen Schritt nach dem nächsten gehen", sagt Julian Stiefel von Tourlane. "Unplanbarkeit", ergänzt Nicolas Pless von klaeny.
deutsche-startups.de
30.06.2021 »
#Interview - “Sobald ich am Schreibtisch sitze, geben Slack und Asana den Takt an”
#Interview - “Sobald ich am Schreibtisch sitze, geben Slack und Asana den Takt an”
Gründeralltag - gibt es das überhaupt? "Ich starte jeden Tag auf dieselbe Art: Kaffeetrinken im Wohnzimmer mit der Familie, für meinen zweijährigen Sohn gibt es einen Babyccino - heiße aufgeschäumte Milch", sagt Maria Spilka, Mit-Gründerin von Mädchenflohmarkt,
deutsche-startups.de
05.03.2021 »
Second Hand: Goldgräberstimmung in der Krise: Zalando, Kleiderkreisel und Co. profitieren von Gebrauchtem
Second Hand: Goldgräberstimmung in der Krise: Zalando, Kleiderkreisel und Co. profitieren von Gebrauchtem
Die Coronakrise samt Frühlingsbrise beflügeln die Second-Hand-Branche. Die Renditeaussichten hier sind unverschämt attraktiv, der Kampf um die Pole Position hat begonnen.
etailment.de
15.04.2020 »
Secondhand-Handel:Gutes Geld für alte Schätze
Secondhand-Handel:Gutes Geld für alte Schätze
Ob Flohmarktstand oder Online-Plattform: Gebrauchtes lässt sich oftmals noch zu Geld machen. Neben der Präsentation spielt auch der Preis eine Rolle beim Verkauf.
n-tv NACHRICHTEN
04.03.2020 »
Mädchenflohmarkt in Stuttgart: Online-Händler zieht in neue Halle um
Mädchenflohmarkt in Stuttgart: Online-Händler zieht in neue Halle um
Nachdem die Stadt die Räume des Online-Händlers Mädchenflohmarkt geschlossen hatte wegen Verstößen gegen den Arbeitsschutz, will dieser nun seine Geschäfte an einem neuen Standort fortsetzen.
Stuttgarter Nachrichten
16.01.2020 »
Secondhand-Mode findet immer mehr Anhänger
Secondhand-Mode findet immer mehr Anhänger
In Metropolen wie London gehören Secondhandläden zum Trend und haben dort ihr verstaubtes Image längst abgelegt. Das gelingt zunehmend auch in Augsburg.
Augsburger Allgemeine
20.12.2019 »
Baurechtsamt greift in Stuttgart ein: Mädchenflohmarkt geschlossen wegen Brandgefahren
Baurechtsamt greift in Stuttgart ein: Mädchenflohmarkt geschlossen wegen Brandgefahren
Der Second-Hand-Handel mit Bekleidung und Accessoires in Feuerbach ist stillgelegt. Unter anderem muss eine Sprinkleranlage in die Werkshalle eingebaut werden.
Stuttgarter Zeitung
20.12.2019 »
Mädchenflohmarkt in Stuttgart: Mitarbeiter wollen Betriebsrat gründen
Mädchenflohmarkt in Stuttgart: Mitarbeiter wollen Betriebsrat gründen
Am Donnerstag soll geklärt werden, ob der Mädchenflohmarkt unter Auflagen vorläufig weiterarbeiten darf. Die Mitarbeiter des Stuttgarter Online-Händlers, dessen Betrieb von der Gewerbeaufsicht eingestellt worden ist, haben die Gewerkschaft Verdi um Hilfe bei der Gründung eines Betriebsrats...
Stuttgarter Nachrichten
18.12.2019 »
Wegen Verstoß gegen die Betriebssicherheit: Mädchenflohmarkt muss Räume in Stuttgart schließen
Wegen Verstoß gegen die Betriebssicherheit: Mädchenflohmarkt muss Räume in Stuttgart schließen
Auf Anweisung der Stadt hat der Stuttgarter Online-Handel Mädchenflohmarkt seine Räume in Feuerbach geschlossen. Die Gewerbeaufsicht bemängelt unter anderem die Betriebssicherheit und stellte Verstöße gegen die Arbeitsstättenverordnung fest.
Stuttgarter Nachrichten
16.12.2019 »
Bass in Niederstetten: Japanischer Konzern übernimmt Hohenloher Unternehmen
Bass in Niederstetten: Japanischer Konzern übernimmt Hohenloher Unternehmen
Industrie Der bekannte Gewindespezialist Bass gehört künftig zur japanischen OSG-Gruppe. Das hohenloher Familienunternehmen schlüpft damit unter das Dach eines internationalen Konzerns. Von Heribert Lohr
Südwest Presse
12.12.2019 »
Mädchenflohmarkt: Ein Besuch in Stuttgarts größtem Kleiderschrank
Mädchenflohmarkt: Ein Besuch in Stuttgarts größtem Kleiderschrank
Das Start-up-Unternehmen Mädchenflohmarkt wächst und wächst. In einer Halle in Feuerbach warten 250 000 Kleidungsstücke auf einen Besitzer.
Südwest Presse
11.12.2019 »
BVB: FC Chelsea will Jadon Sancho abwerben
BVB: FC Chelsea will Jadon Sancho abwerben
t-online.de
11.12.2019 »
Schwäbisches Tagblatt
Schwäbisches Tagblatt
Schwäbisches Tagblatt
09.12.2019 »
Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk
Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk
Im Portfolio von Vorwerk Ventures befinden sich bekannte Startups und Grownups wie flaschenpost.de, Horizn Studios, Lillydoo, Juniqe und ottonova. Auf der schon längeren Exit-Liste von Vorwerk Ventures stehen bereits illustre Namen wie HelloFresh, Tennis Point und MeinAuto.de. ,
deutsche-startups.de
23.09.2019 »
Nachhaltige Mode: Kleiderleichen keine Chance geben - Wirtschaft
Stuttgarter Zeitung
07.06.2019 »
Macherin macht Mut
Mühlacker Tagblatt
06.06.2019 »
Wochenendmärkte in Stuttgart und Region: Stöbern, Schlendern und Schätze finden
Wochenendmärkte in Stuttgart und Region: Stöbern, Schlendern und Schätze finden
Dank der vielen Märkte wird es in Stuttgart und Umgebung auch am Wochenende nicht langweilig. Von Flohmarkt, Kunsthandwerk- und Rosenverkauf bis zum Töpfermarkt – wir haben die Terminübersicht für den Sommer.
Stuttgarter Zeitung
01.06.2019 »
„Fur Free Alliance“: Prada verzichtet künftig auf Pelzmode
„Fur Free Alliance“: Prada verzichtet künftig auf Pelzmode
Der italienische Moderiese Prada verzichtet künftig auf Pelze und schließt sich der „Fur Free Alliance“ an. Erst im Dezember hatte Chanel verkündet, in Zukunft auf Pelz und auf Leder von exotischen Tieren zu verzichten.
Stuttgarter Nachrichten
22.05.2019 »
Mainz: Früher Müll, heute Mode: Robin, der Retter der Roben
Mainz: Früher Müll, heute Mode: Robin, der Retter der Roben
BILD
27.03.2019 »

Letzter Beitrag über Mädchenflohmarkt

Finance Baby!
Startup des Monats
ETFs, Aktien, Rentenvorsorge- für Viele Themen, von denen man zwar schonmal gehört hat aber der wirkliche Durchblick fehlt. Die beiden Gründerinnen des Stuttgart Start-ups finance baby! wollen dies nun ändern.
Startbase
01.07.2021 »

Vielleicht auch interessant:

Rebelle
Startup 2013 Hanau
Rebelle
Ein Online-Marktplatz für gebrauchte Designermode.
Rocket Internet
Investor 2014 Berlin
Rocket Internet
Rocket Internet inkubiert, baut und betreibt internetbasierte Geschäftsmodelle. Sie bietet ihren Unternehmen operative Unterstützung und hilft ihnen bei der internationalen Skalierung.
Vorwerk Ventures
Investor 2019 Berlin
Vorwerk Ventures
Vorwerk Ventures ist ein unabhängiger 150-Millionen-Euro-Venture-Capital-Fonds, der Ende 2019 aus der Vorwerk Gruppe hervorgegangen.
Juniqe
Startup 2014 Berlin
Juniqe
E-Commerce für einzigartige und bezahlbare Kunst.
Stylight
Startup 2008 München
Stylight
Aggregationsplattform für Produkte der Mode- und Lifestyle-Industrie.
HelloFresh
Startup 2015 Berlin
HelloFresh
Vertrieb von Kochboxen mit Rezepten und frischen Zutaten für einzelne Gerichte.
VintageHub
Startup 2013 Berlin
VintageHub
doo
Startup 2011 München
doo
Software für das Teilnehmermanagement von Messen, Firmenevents und Konferenzen.
Zalando
Zalando
Startup 2013 Berlin
Zalando
Online-Plattform die Kleidung, Schuhe, Accessoires und Schönheitsprodukte anbietet.
home24
Startup 2009 Berlin
home24
Home & Living E-Commerce Plattform.
Media Ventures
Investor 2006 Köln
Media Ventures
Brachenübergreifender Investor mit Fokus auf deutschen Startups bis zur Wachstumsphase.
Conceptboard
Startup 2010 Stuttgart
Conceptboard
Online-Kooperationstool zur Steigerung der Produktivität und Verbesserung der Zusammenarbeit im Team.
Reparando
Startup 2015 Oberderdingen
Reparando
Angebot eines Handy-Reparaturservice vor Ort oder über Send-In-Service.
Flaregames
Startup 2010 Karlsruhe
Flaregames
F2P Mobile Games Publisher
PippaJean
Startup 2012 Frankfurt a. Main
PippaJean
Social Selling Community die modebegeisterten Frauen zur Selbständigkeit verhilft.

Weitere Startups in der Nähe von Mädchenflohmarkt

deskMate
Startup 2019 Stuttgart
deskMate
Infrastruktur zur Bereitstellung mobiler Arbeitsplätze
COMECO
Startup 2018 Stuttgart
COMECO
Partner für den Start in das digitale Ökosystem.
FitnessKIT
Startup 2020 Stuttgart
FitnessKIT
Calisthenics-Trainingsgeräte & Zubehör.
Schedule Display
Startup 2017 Stuttgart
Schedule Display
digitale und interaktive Sitzungszimmerpläne
AX Semantics
Startup 2008 Stuttgart
AX Semantics
Software zur Generierung natürlicher Sprache auf der Basis von KI und natürlicher Sprachverarbeitung, die Inhalte für Websites, Nachrichtenabschnitte oder Beschreibungen für Verkaufsartikel erstellt.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen