startup

memetis

Unser Team aus Maschinenbauingenieuren, Physikern, Elektroingenieuren und Betriebswirten arbeitet kontinuierlich an Lösungen für ultrakompakte Antriebe.
  • Biowissenschaften & Gesundheitspflege
  • Startup-Phase
  • SaaS
  • B2B
  • 2017
  • 1-10 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Karlsruhe, DE
  • memetis.com
  • memetis GmbH

Über die Firma

Hinter memetis stehen vier junge Gründer, welche mit viel Energie und Leidenschaft die Aktorik-Landschaft verändern wollen. Wenn ein Physiker, zwei Ingenieure und ein Wirtschaftswissenschaftler bei uns aufeinander treffen, dann vereinen sich “Welten“ und die Ideen sprudeln. Unsere Forschungs- und Berufserfahrung im Bereich Smart Materials and Devices, Rapid Manufacturing und Energy Harvesting sowie Projektsteuerung und Strategieentwicklung ergänzt sich perfekt und bringt uns auf die richtige Spur. Das Team von memetis vereint langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Realisierung von folienbasierten Miniatur-Aktoren aus Formgedächtnislegierung (FGL) am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT). Eine Reihe von Anwendungen wurden, teils in enger Abstimmung mit der Industrie, analysiert und weiterentwickelt. Die hierdurch gewonnene Expertise stellt eine wertvolle Grundlage für unsere Tätigkeit in der Konstruktion und Herstellung von leistungsstarken FGL-Miniatur-Aktoren mit breitem Anwendungsfeld.

PRODUCT

memetis stellt mit der Entwicklung und Produktion von folienbasierten Miniatur-Aktoren aus Formgedächtnislegierung (FGL) eine Technologie-Plattform mit breiten Anwendungsmöglichkeiten. Der Marktfokus liegt in einem ersten Schritt der Unternehmensentwicklung auf der Mikrofluidik im Bereich Medizintechnik und Bioanalytik. Daher stellen Miniatur-Ventile und -Pumpen neben kundenspezifischen aber artverwandten Lösungen den Kern des initialen Produktportfolios.

NEED

Industrieübergreifend lassen sich wichtige Trends beobachten: heutige Technologie un- terliegt einer ständigen Miniaturisierung bei zunehmendem Funktionsumfang. Durch technologisch bedingte Grenzen in der Miniaturisierung von Aktoren ergibt sich eine Lücke im Marktangebot - Aktoren mit Abmessungen von wenigen Millimetern aber guter Rentabilität bei kleineren Stückzahlen. Diese Art der Aktorik kann durch folienbasierte Miniatur-Aktoren aus FGL realisiert werden, um den großen Trends zu begegnen.

MARKET

Die Miniatur-Aktorik von memetis ist potenziell breit einsetzbar und somit in verschiede- nen Märkten zu verorten. Der in einem ersten Schritt relevante Markt für Miniatur- Ventile/ -Pumpen im Bereich der Mikrofluidik in der Medizintechnik und Bioanalytik ver- zeichnet als junger, schnell wachsender Markt bereits in 2020 ein weltweites Volumen von 710 Mio. EUR. Aufgrund seiner heterogenen Struktur sind zahlreiche Nischen von hoher Attraktivität für memetis vorhanden.

COMPETITION

Wettbewerber im Bereich der Mikrofluidik sind primär Anbieter von Ventilen und Ventilsystemen auf Basis von konventionellen Technologien (i.e. Bürkert, The Lee Company, Takasago). Deren Produkte sind jedoch aufgrund der vorherrschenden Komplexität in der Miniaturisierung konventioneller Technologien in ihrem Miniaturisierungspotenzial stark beschränkt. Dies gilt ebenso für Wettbewerber, welche drahtbasierte FGL-Aktoren verbauen.

USP

memetis vereint ein starkes Miniaturisierungspotenzial der Produktpalette, hohe Flexibili- tät in der Gestaltung seiner Produkte sowie robuste Designs. Weiter sind durch die folienbasierte FGL-Technologie zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten in anderen Industrien denkbar und geplant, welche mit bestehenden Technologien nicht umzusetzen sind. memetis grenzt sich somit technologisch klar vom Wettbewerb ab.

MANAGEMENT

Das Team besteht aus 4 Gründungsmitgliedern. Die wissenschaftlich-technologische Komponente ist gebündelt bei Dr. Marcel Gültig, Dr. Christof Megnin und Dr. Hinnerk Oßmer (alle haben am KIT promoviert), die tiefgreifende Expertise im Umgang mit Formgedächtnislegierungen und Miniatur-Aktorik haben. Die kaufmännischen Aufgaben werden durch Christoph Wessendorf (Master in Management ESCP Europe) verantwortet, der von 2013-2016 als Senior Consultant bei Roland Berger tätig war.

STATUS

Die Prototypen-Entwicklung (produktionsfertiges Muster) ist derzeit bei ca. 80% Fertigstellungsgrad (Miniatur-Ventile/ -Pumpen) und soll bis Mitte Q3 2017 abgeschlossen werden. Bei einer weiteren Aktorik-Anwendung steht der Aufbau einer (Klein-) Serien- fertigung für August/ September bevor und bedingt weiter den Aufbau eines flankierenden Qualitätsmanagements. Derzeit werden weitere Kundenprojekte akquiriert und pilotiert. Die Gründung der Gesellschaft erfolgt zum 29.05.2017.

memetis funding

memetis Funding

Management

Christof Alexander Megnin Geschäftsführer
since 2017
Hinnerk Oßmer Geschäftsführer
since 2017
Marcel Maurice-Philippe Gültig Geschäftsführer
since 2017
Christoph Philipp Wessendorf Geschäftsführer
since 2017

Vielleicht auch interessant:

adnymics
Startup 2014 München
adnymics
Produktionssystem für Packungsbeilagen, sodass Online-Händler eine personalisierte Packungsbeilage in ihren Vertriebszentren drucken können.
Kontist
Startup 2016 Berlin
Kontist
Banking App für Freelancer zur Erstellung eines Geschäftskonto mit automatischer Steuerberechnung.
Picus Capital
Picus Capital
Investor 2015 München
Picus Capital
Venture Capital Investor mit Fokus early-stage Technologie-Startups.
High-Tech Gründerfonds
Investor 2005 Bonn
High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist Deutschlands aktivster Frühphaseninvestor für junge, innovative Technologie-Start-ups.
Alasco
Startup 2018 München
Alasco
Software zur Projektfinanzierung von Bau-und Immobilienprojekten.
Lanes & Planes
Startup 2017 München
Lanes & Planes
All-Inclusive Travel Management Portal für Geschäftsreisen.

Weitere Startups in der Nähe von memetis

Apium Additive Technologies
Startup 2016 Karlsruhe
Apium Additive Technologies
Apium Additive Technologies GmbH bietet Lösungen für die Verarbeitung von Hochleistungspolymeren mittels der 3D-Drucktechnologie FFF (Fused Filament Fabrication) an.
Ineratec
Startup 2016 Karlsruhe
Ineratec
Mit der innovativen chemischen Reaktortechnologie von INERATEC können Gase dezentral in flüssige Energieträger oder wertvolle chemische Produkte umgewandelt werden.
HAYV
Startup 2021 Karlsruhe
HAYV
Applikation für individualisiertes neurozentrisches Training.
MatchUp
Startup 2017 Karlsruhe
MatchUp
Wir sind eine Community-Plattform zur Förderung der Karrieren von Sportlern.
xandena Wohlwend & Stöhr GbR
Startup 2017 Karlsruhe
xandena Wohlwend & Stöhr GbR
Xandena macht es viel einfacher, Audio-Informationen über Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen und Touren zu geben.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen