startup

Ineratec

Mit der innovativen chemischen Reaktortechnologie von INERATEC können Gase dezentral in flüssige Energieträger oder wertvolle chemische Produkte umgewandelt werden.
  • Energie & Elektrizität
  • Startup-Phase
  • Herstellung
  • B2B
  • 2016
  • 11-50 Mitarbeiter
  • Existiert
  • Karlsruhe, DE
  • ineratec.de
  • Ineratec GmbH

Über die Firma

INERATEC plant, baut und implementiert containerisierte Kompaktanlagen. Die innovative chemische Reaktortechnologie, ermöglicht es, das Treibhausgas CO2 zusammen mit erneuerbarer Elektrizität dezentral in synthetische, klimaneutrale Kraft- und Wertstoffe umzuwandeln.

Ineratec Funding

Team-Mitglieder

Johannes Laubersheimer

Nachrichten über Ineratec

Ineratec baut weltgrößte Anlage: 4,6 Millionen Liter E-Fuels
Ein Karlsruher Startup errichtet in Frankfurt eine Pionieranlage für klimaneutralen Sprit.
Stuttgarter Zeitung
06.11.2020 »
NECOC: KIT, Climeworks, Ineratec machen Carbon Black aus CO2 - CleanThinking
NECOC-Projekt: Rohstoff Carbon Black entsteht auf Basis von CO2 aus der Umgebungsluft und einer Pyrolysereaktion.
Cleanthinking.de
02.05.2020 »
Ineratec erhält Preis für chemische Reaktortechnologie
Das Karlsruher Start-up Ineratec hat den erstmals verliehenen Lothar-Späth-Award erhalten. Das Unternehmen baut kompakte chemische Reaktoren, die mithilfe von erneuerbarem Strom wie Windenergie synthetische Kraftstoffe klimafreundlich und CO2-neutral produzieren.
CHEMIE TECHNIK online
12.12.2018 »
Ineratec: Hersteller von Kraftstoffen aus Mini-Reaktoren mit Gründerpreis ausgezeichnet - ee-news
Das unabhängige Newsportal ee-news.ch informiert täglich über erneuerbaren Energien und Energieeffizienz mit dem Hauptfokus auf die Schweiz.
Die Newsplattform für erneuerbare Energien
10.10.2018 »
Deutscher Gründerpreis 2018: Ineratec aus Karlsruhe ist das Start-up der Jahres
Strömungsmesstechnik, Gewürzmischungen und Smart Glasses: ZDF, Stern, Sparkassen und Porsche verliehen gestern Abend den Deutschen Gründerpreis 2018.
WirtschaftsWoche
12.09.2018 »
Ineratec macht aus Strom flüssigen Kraftstoff
Wissenschaftler vom Karlsruhe Institut of Technology gründen erfolgreiches Start-up und sind nominiert für den Deutschen Gründerpreis
STERN.de
07.09.2018 »
Chemie 2.0: KIT beteiligt sich an Spin-Off INERATEC
Innovation ist neben Lehre und Forschung eine der drei Kernaufgaben des KIT. Der Technologietransfer aus der Grundlagenforschung hin zu zukunftsweisenden Produkten wird daher mit passenden Werkzeu ...
Chemie.de
19.08.2016 »

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen