Textiles

Later Stage

Platform

B2B

Description

Die weltweit führende Plattform für Mode & Lifestyle

Online Shopping, wie für dich gemacht.

Stylight wurde 2008 gegründet und ist mittlerweile die weltweit führende Suchmaschine im Mode- und Lifestyle-Sektor. Mit über 27 Millionen verfügbaren Produkten aus 1.250 Partnershops zieht die Plattform jeden Monat mehr als 12 Millionen Besucher aus 16 Märkten an.

Wir sind kein Online-Shop

Wir sind kein Online-Shop und verkaufen keine Produkte. Stylight ist kein Online-Shop, sondern eine Inspirationsquelle: User können Produkte sowie deren Preise vergleichen und ihre Bestellung dann mit einem Klick im jeweiligen Partnershop einfach fortsetzen. Doch Stylight kann weitaus mehr: Im angebundenen Online-Magazin finden Nutzer die beste Inspiration für Fashion, Beauty sowie Home & Living. Bei Fragen zu Deiner Bestellung kannst Du Dich direkt an den jeweiligen Online-Shop wenden.


Stylight Team Members


Recent news about Stylight

11.03.2020

Stylight-Umsatz geht weiter zurück – Geplant war ein Zuwachs um 4 %

In den vergangenen Jahren ging der Umsatz bei Stylight von 31,3 Millionen Euro auf zuletzt 28,5 Millionen zurück. Der Sparkurs bei den Münchnern ist aber vorbei: Ende 2018 beschäftigte das Unternehmen 89 festangestellte Mitarbeiter. Ende 2017 waren es nur 75.

deutsche-startups.de deutsche-startups.de Read full article

29.08.2019

Stylight-Mitgründer startet Abodienst finn.auto

Auto-Abos sind gerade extrem angesagt. Insbesondere Cluno aus München trumpfte hier schon extrem auf. In den vergangenen Monaten konnte das junge Startup rund 36 Millionen Dollar einsammeln. Stylight-Mitgründer Max-Josef Meier startet mit finn.auto nun ebenfalls einen Abo-Dienst für Autos.

deutsche-startups.de deutsche-startups.de Read full article

07.08.2018

#EXKLUSIV Stylight-Macher digitalisieren jetzt die Baubranche – Megabewertung vor dem Start

Alasco tritt an, um die Baubranche umzukrempeln. In den vergangenen Wochen gab es nach Informationen von deutsche-startups.de ein regelrechtes Bieterrennen um das Startup. Holtzbrinck Ventures und Picus Capital (Alexander Samwer) machten schließlich das Rennen. Die Bewertung ist eine schwere Bürde.

deutsche-startups.de deutsche-startups.de Read full article

30.07.2018

Stylight: Mit super Zahlen zum gefeierten Millionenexit

Im Jahre 2016 erwirtschaftete Stylight einen Umsatz in Höhe von 33,1 Millionen Euro. Damit wuchs Stylight nicht mehr wie geplant um 26 %, sondern nur um magere 5 %. Unter dem Strich stand bei Stylight 2016 ein kleiner Jahresüberschuss in Höhe von 215.629 Euro.

deutsche-startups.de deutsche-startups.de Read full article

19.07.2018

Julian von Eckartsberg wechselt: Neuer CEO für ProSiebenSat.1-Tochter Stylight - W&V

Vom Gesellschafter an die Konzernspitze: Ex-ProSiebenSat.1-Strategiechef Julian von Eckartsberg lenkt jetzt die ProSiebenSat.1-Suchmaschine Stylight. 

Werben & Verkaufen Read full article

19.05.2016

ProSiebenSat.1 übernimmt Stylight komplett

Millionen-Deal in München: ProSiebenSat.1 kauft die restlichen 78 Prozent an der Mode-Plattform Stylight.

Gründerszene.de Gründerszene.de Read full article

19.05.2016

ProSiebenSat.1 kauft Stylight: Bewertung: 80 Millionen

Das Münchner Unternehmen Stylight geht - wie erwartet - an ProSiebenSat.1. Die Sendergruppe ist bereits seit 2012 beim Unternehmen an Bord und hielt zuletzt 22 % am Unternehmen. Weitere Investoren waren Holtzbrinck Ventures, Tengelmann Ventures und Business Angels wie Urs Keller und Stefan Gessulat.

deutsche-startups.de deutsche-startups.de Read full article

31.01.2016

Deutschlands größte Fashion-Community: So arbeitet das Team von Stylight [Bildergalerie]

Von der Mode-Suchmaschine zur Fashion-Community: Stylight hat sein Konzept und seine Reichweite in den letzten Jahren stark ausgebaut. Wir ...

t3n Magazin Read full article

24.04.2015

Stylight-Macherin Kerstin Weng: "Das haben die Verlage klar verpennt“

Die Mode-E-Commerce-Plattform Stylight hat ihren Relaunch zum digitalen Magazin abgeschlossen und will sich nun über Content-Marketing ein Stammpublikum erobern. Treibende Kraft hinter der Initiative ist die Ex-"Cosmopolitan"-Chefredakteurin Kerstin Weng.

Horizont.net Horizont.net Read full article

05.03.2015

Stylight: Online-Modemagazin startet mit TV-Kampagne und "Topmodel"-Sponsoring

Anfang des Jahres startete Stylight unter Führung von Ex-"Cosmopolitan"-Chefredakteurin Kerstin Weng ein Online-Magazin für Modethemen. Für Bekanntheit und Reichweitenaufbau soll nun eine TV-Kampagne inklusive eines Sponsorings bei "Germany's Next Topmodel" sorgen.

Horizont.net Horizont.net Read full article

20.11.2014

MVG Premium: "Cosmo"-Chefredakteurin Kerstin Weng wechselt zu Modeportal Stylight

Kerstin Weng sagt der "Cosmopolitan" Lebewohl: Die Chefredakteurin, die ihren Posten Anfang 2013 angetreten hatte, wechselt zu Beginn des kommenden Jahres zu dem Modeportal Stylight. Sie soll dort das redaktionelle Konzept vorantreiben.

Horizont.net Horizont.net Read full article




Startbase Data

Added: 07.04.2020
Updated: 05.10.2020
  • Validated team members on Startbase
  • Registered at a German Handelsregister
  • Headquarter located in Germany
  • Scalable Business Model
  • Innovative Business Model

Stylight

Aggregation platform for fashion and lifestyle industry products.
  • 2008
  • 101-250 Employees
  • Stylight GmbH
  • Handelsregister
  • München, DE