1,5 Millionen Euro für Operaize

Das Kölner Start-up erhält Geld vom High-Tech Gründerfonds, dem Fraunhofer Technologie-Transfer Fonds und der NRW Bank.

Das Kölner Start-up hat in seiner Seed-Finanzierungsrunde 1,5 Millionen Euro eingesammelt. Das Geld für Operaize kommt vom High-Tech Gründerfonds, dem Fraunhofer Technologie-Transfer Fonds und der NRW Bank. Das erst 2020 gegründete Unternehmen widmet sich der KI-gestützten Optimierung von Produktionsplanung und -steuerung, bisher ist der Einsatz der Technologie vor allem in der Chemie- und Lebensmittelindustrie erfolgt.

„Mit Operaize adressieren wir die Kernherausforderungen produzierender Unternehmen und ermöglichen die Effektivität und Nachhaltigkeit in der Produktion deutlich zu verbessern und damit den Geschäftserfolg insgesamt zu stärken und gleichzeitig dem Klimawandel besser zu bewältigen“, erklärt Franz Felsmann, CEO von Operaize. Er führt das Start-up gemeinsam mit Christoph Lieth und Alexander Kouril, aktuell hat es 13 Beschäftigte.

„Produktionsprozesse werden immer komplexer. Die richtige Softwarelösung kann Unternehmen dabei helfen, den Überblick zu behalten und damit die Produktivität sowie die Nachhaltigkeit zu steigern”, sagt Michael Stölting von der NRW Bank. „Genau dieses Marktbedürfnis adressiert Operaize, weshalb wir das Start-up gerne mit Startkapital unterstützen“, erklärt er. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

High-Tech Gründerfonds
Investor 2005 Bonn
High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist Deutschlands aktivster Frühphaseninvestor für junge, innovative Technologie-Start-ups.
operaize
Startup 2019 Köln
operaize
Lasst uns kognitive Operationen durchführen!

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge