Captiq erhält Finanzierung in Höhe von 2,6 Millionen Euro

Die Series-A-Finanzierung wurde von der Investitionsfirma Sino angeführt.

Das Frankfurter Fintech Captiq hat seine Series-A-Runde erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt erhielt Captiq 2,6 Millionen Euro Kapital. Die Mittel sollen in den Ausbau des Geschäfts fließen. Die Firma hat eigenen Angaben zufolge die erste Online-Finanzierungsplattform für Kammerberufler ins Leben gerufen.

Angeführt wurde die Runde von Investitionsfirma Sino, die unter anderem dafür bekannt ist, dass sie früh auf den Düsseldorfer Online-Broker Trade Republic gesetzt hatte. Zahlreiche Altgesellschafter, darunter namhafte Business Angels aus der deutschen und internationalen Finanzszene, haben sich ebenso an der Kapitalrunde beteiligt. Für die Entwicklung der Plattform hatte Captiq in drei Runden bislang rund 2 Millionen Euro an Eigenkapital aufgenommen.

„Die Gründer und das Geschäftsmodell von Captiq haben uns überzeugt. Wir sehen in der Digitalisierung und Industrialisierung des Kreditgeschäfts erhebliche Wachstumschancen“, sagt Ingo Hillen, Vorstandsvorsitzender von Sino. „Captiq adressiert einen unterversorgten Milliarden-Euro-Markt und setzt auf die Kooperation mit etablierten Playern.“

Die Kreditplattform, die Captiq entwickelt hat, ist auf Finanzierungen für sogenannte Kammerberufler spezialisiert. Zu diesen gehören beispielsweise Architekten, Ärzte, Steuerberater, Rechtsanwälte oder Wirtschaftsprüfer. Der automatisierte Prozess von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Kredite ist besonders auf Finanzierungsanfragen unter 250.000 Euro ausgerichtet. Aufgrund des hohen Prüfungsaufwands und niedrigen Zinserträgen sei dieser Markt bislang wenig beachtet gewesen, erklärt die Firma.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Trade Republic
Startup 2017 Düsseldorf
Trade Republic
Plattform zum provisionsfreien Handeln von Aktien, ETFs und Derivaten.
CAPTIQ
Startup 2017 Frankfurt a. Main
CAPTIQ
End-to-End digitale Kreditplattform für reglementierte Berufe wie Ärzte, Anwälte, Architekten.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge