Careloop erhält 600.000 Euro

Das Recruiting-Start-up für Pflegekräfte aus dem Ausland konnte seine Seed-Finanzierungsrunde abschließen. In den kommenden Monaten wollen die Gründer ihre Plattform weiter ausbauen.

Sechs Investoren haben im März in das Start-up Careloop investiert, wie nun bekannt wurde. Das Start-up hat es sich zur Aufgabe gemacht, Pflegekräfte aus dem Ausland in Deutschland zu vermitteln. „Mit Careloop wollen wir auf innovative Weise den Pflegekräftemangel lösen, wovon sowohl die ausländischen Pflegekräfte als auch das deutsche Gesundheitssystem profitieren“, sagt Co-Gründer Matti Fischer.

Der Swiss Founders Fund (SFF) hat die 600.000 Euro schwere Finanzierungsrunde angeführt, wie Wiwo-Gründer berichtet. Ebenfalls investiert haben die Mediengruppe Klambt, WestTech Ventures, HNC Capital und weitere Angel-Investoren. Auch die Investitionsbank Berlin gab einen Gründungsbonus von 50.000 Euro hinzu. 

Das Geld wollen die Gründer offenbar nutzen, um ihre Plattform auszubauen und weitere Mitarbeiter einzustellen. Außerdem soll ein Teil der Summe in die Careloop Academy fließen. Mit ihr können ausländische Pflegekräfte mögliche Defizite ihrer eigenen Ausbildung im Vergleich zu Deutschland ausgleichen. Das soll auch die Abbrecherquote gering halten. Derzeit liege sie bei unter fünf Prozent, wie Matti Fischer gegenüber Wiwo-Gründer sagt.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Investitionsbank Berlin
Investor 1924 Berlin
Investitionsbank Berlin
Förderbank des Landes Berlin und Partner für Wirtschafts- & Immobilienförderung.
HNC Capital
Investor 2018 Grünwald
HNC Capital
HNC Capital AG ist eine Investmentgesellschaft, die hauptsächlich in junge und aufstrebende Unternehmen investiert. Unser Ziel ist es, die höchsten risikobereinigten Renditen für unsere Aktionäre zu erwirtschaften.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge