Emax Digital schließt Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Start-up hilft Händlern sich bei Amazon besser zu platzieren, jetzt hat es 1,4 Millionen Euro eingenommen.

Einst arbeiteten sie direkt für Amazon, jetzt entschlüsseln die Gründer von Emax Digital für Kunden des Internetgiganten E-Commerce-Muster zur besseren Platzierung ihrer Produkte: Andreas Kleofas und Dominik Pietrowski gründeten Emax Digital 2018, im darauffolgenden Jahr stieß Dimitri Dumonet noch dazu. In einer Seed-Finanzierungsrunde sammeln die Münchner nun 1,4 Millionen Euro ein. Investoren sind der High-Tech Gründerfonds und die Bayern Kapital, mit dabei sind auch die Business Angels Dirk Freytag und Arndt Groth.

„Das Interesse seitens der Kunden Amazon besser zu verstehen und so ihren Umsatz zu steigern, ist immens. Dank unserer Investoren können wir die Nachfrage der Marken nun noch schneller bedienen und wachsen“, sagt Kleofas zur Finanzierungsrunde. Aktuell bedient Emax Digital nur Amazon, auf lange Sicht soll die Software des Start-ups auch für andere Marktplätze anwendbar sein.

Die Münchner generieren Handlungsempfehlungen explizit für Amazons Werbeform Digital Retail Media. „Digital Retail Media ist das aktuell am schnellsten wachsende Media-Segment. Allein Amazon erzielte im Jahr 2020 knapp 16 Milliarden US-Dollar Werbeumsätze. 75% aller Amazon-Marktplatzkunden sind zugleich Werbekunden bei Amazon“, erklärt Business Angel Arndt Groth seine Investition. „Mit Hilfe der AI-basierten emax digital-Plattform und deren Smart Reports sind diese Kunden in der Lage ausführliche Analysen und Insights zu Ihren Kampagnen und Wettbewerbern zu erhalten.“


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge