Payfit sammelt 254 Millionen Euro ein

Noch nie gab es eine größere Finanzierungsrunde beim HR-Tech-Start-up Payfit. Das Kapital fließt auch in den deutschen Standort in Berlin.

Payfit hat 254 Millionen Euro von seinen Investoren erhalten. Der US-Fonds General Atlantic hat die Series E-Finanzierungsrunde angeführt, auch die bestehenden Investoren wie Eurazeo, Bpifrance und Accel Ventures beteiligten sich erneut. Die Bewertung des HR-Tech-Start-ups stieg auf 1,82 Milliarden Euro an. Damit erreicht Payfit den Unicorn-Status.

Mit dem Kapital möchte das Unternehmen seine Personaldaten- und Lohnabrechnungs-Software weiterentwickeln und seine bestehenden europäischen Standorte ausbauen. In Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Spanien sollen 400 neue Mitarbeitende eingestellt werden. Am Berliner Standort soll das Team auf über 120 Mitarbeitende, vor allem in der Produktentwicklung, im Kundenservice und im Vertrieb, verstärkt werden. "Die Markteinführung in Deutschland, Großbritannien, und in Spanien hat uns viele Wachstumsperspektiven eröffnet. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die neuen aufgenommenen Mittel für die Entwicklung unserer bestehenden Märkte zu nutzen, in denen unser Wachstumspotenzial immens ist“, sagt Geschäftsführer und Mitgründer Firmin Zocchetto zur Payfit-Strategie.

Payfit kommt ursprünglich aus Frankreich. Firmin Zocchetto, Ghislain de Fontenay und Florian Fournier gründeten das Start-up im Jahr 2015 in Paris. Seit 2018 besteht das Büro in Berlin, Deutschland ist inzwischen der zweitgrößte Standort des Unternehmens. Payfit bietet eine Software an, die Personalprozesse und Lohnabrechnung vereinfacht. Nach eigenen Angaben nutzen rund 6.000 Firmenkunden das Produkt. 


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2018 Berlin PayFit SaaS-Lösung, mit der sich komplexe Lohnabrechnungs- und Personalaufgaben selber abwickeln lassen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge