Platform Group übernimmt Möbelfirst

Die E-Commerce-Firma hält nun die Mehrheit am Bonner Möbel-Start-up. Die Gründer und einer der Investoren bleiben Teil von Möbelfirst.

Das E-Commerce-Unternehmen Platform Group übernimmt das Bonner Start-up Möbelfirst. Das gaben die Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt. Über den Kaufpreis wurde zunächst nichts bekannt. Sowohl die beiden Möbelfirst-Gründer Dennis Franken und Christoph Ritschel als auch die Investorenfamilie Höner bleiben weiterhin an Bord.

Franken und Ritschel hatten Möbelfirst 2016 gegründet. Über die Plattform des Unternehmens können Möbelhändler ihre Ware europaweit vertreiben. Nach Firmenangaben nutzen aktuell 300 Händler das Angebot. "2020 war für uns ein Rekordjahr. Die Nachfrage nach Design-Möbeln ist größer als je zuvor und der Online-Kanal wächst stark. Die Entscheidung, zukünftig als Teil von The Platform Group das Wachstum zu forcieren, ist eine große Chance für unser Unternehmen", so die beiden Gründer.

Zur Platform Group gehören neben Möbelfirst zwölf weitere E-Commerce-Plattformen aus verschiedenen Branchen, darunter Schuhe, Taschen und Fahrräder. Der Möbelfirst-Standort in Bonn soll erhalten bleiben, die Platform Group wird auch sämtliche Mitarbeiter übernehmen. In Zukunft sollen weiter Büros dazu kommen, unter anderem in Berlin und München.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge