Sastrify sammelt Millionen ein

Das Kölner Start-up hat seine Series-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Investiert hat ein New Yorker Wagniskapitalgeber. 

Das Kölner Start-up Sastrify hat in seiner Series-A-Finanzierungsrunde rund 15 Millionen US-Dollar eingesammelt. Angeführt hat die Runde der US-Investor Firstmark. Das Kapital will das Start-up für die Expansion in die USA, Asien und Europa einsetzen. Es ist die zweite Finanzierungsrunde innerhalb von sechs Monaten. Zuvor hatte Sastrify bereits sieben Millionen US-Dollar in seiner Seed-Runde eingesammelt

Das Start-up mit Sitz in Köln hat sich darauf spezialisiert, Software-Lizenzen von Unternehmen zu überblicken und, wenn nötig, günstigere Alternativen anzubieten. Damit hat es Start-ups wie beispielsweise Gorillas als Kunden gewonnen. Gegründet haben die Firma Sven Lackinger und Maximilian Messing, die zuvor bereits das Parkhaus-Start-up Evopark an den Start gebracht hatten. Sastrify haben sie 2020 gegründet. Eigenen Angaben zufolge haben sie heute mehrere hundert Kunden.

Geld verdient das Start-up über eine Provision. Diese beläuft sich auf 2,4 Prozent der Gesamtausgaben für Software bei einem Kunden. Sastrify verspricht für diesen Preis, mehr Geld bei Lizenzen für Software einzusparen als es kostet. Dafür vergleicht das Start-up die Preise, die eine Firma heute zahlt, mit einem Datenpool und versucht anschließend, Rabatte bei den Anbietern auszuhandeln.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Sastrify
Sastrify
Startup 2020 Köln
Sastrify
Virtueller Software-as-a-Service-Beschaffungsservice, der Unternehmen bei der Optimierung ihrer SaaS-Tools hilft.
Gorillas
Startup 2020 Berlin
Gorillas
Lieferung von Lebensmitteln zu Einzelhandelspreisen.
evopark
Startup 2014 Köln
evopark
Anbieter von digitalen Parklösungen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge