Sento.io bekommt zwei Millionen Euro

Zu den Investoren gehören auch drei der bekanntesten Gründer Europas: Sie alle haben heutige Decacorns ins Leben gerufen.

Das Münchner Start-up Sento.io konnte seine Pre-Seed-Finanzierungsrunde erweitern und damit insgesamt zwei Millionen Euro an Land ziehen. Investor Picus Capital führt die Runde an. Auch zahlreiche neue Investoren sind eingestiegen, darunter Gründer der drei Decacorns Celonis, Checkout.com und Zalando sowie von Flatiron Health, Forto und GoCardless. Auch der Managing Partner der Risikokapital- und Private-Equity-Firma DST Global, Tom Stafford, ist eingestiegen. 

Sento.io bietet Softwarelösungen zum automatisierten, digitalen, Austausch von Dokumenten wie Bestellungen, Lieferscheine und Rechnungen an. All dies bezieht sich bislang vor allem auf die Beziehung zwischen Händlern und deren Lieferanten. Große Namen wie Edeka, Rewe oder DM sollen bereits dabei sein. Das Kapital will die Firma vor allem in die Weiterentwicklung des Produktes und die Vergrößerung des Teams stecken. Neben der schon umgesetzten Anbindungen von Lebensmittelhändlern und Lieferanten sollen als nächstes weitere Anwendungsfälle hinzukommen.

„Unsere Vision ist es, eine globale Infrastruktur zu schaffen, um den B2B-Datenaustausch in das 21. Jahrhundert zu führen“, sagt Co-Founder und CEO Felix Krauth. Das ganze solle Cloud- und API-basiert funktionieren. Oliver Heinrich, Partner bei Investor Picus Capital, glaubt an das Potenzial der Firma: Innerhalb kürzester Zeit habe die Firma „eine Plug-and-Play-Plattform geschaffen, mit der bereits ein Großteil des deutschen Lebensmittelhandels per API angebunden werden kann.“


FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge