Spree Interactive und VR Nerds werden Partner

Der VR-Brillen-Produzent Spree Interactive will die Technologie massentauglicher machen. Dazu ist das Start-up nun eine Partnerschaft mit VR Nerds eingegangen.

Spree Interactive verkündet eine neue Lizenzpartnerschaft: Ab heute arbeitet das Start-up mit VR Nerds für das Spiel Tower Tag, einer virtuellen Variante von Paint Ball, zusammen. Das E-Sport-Erlebnis beinhaltet Turniere zwischen Spielern untereinander oder gegen KI-gesteuerte Bots. 

Spree Interactive wurde 2017 aus dem Fraunhofer Institut gegründet und entwickelt Virtual Reality Brillen. Dabei kümmert sich das Start-up um Aufbau, Installation, Software und Hardware der VR-Brillen. Ziel ist es, die Technik massentauglicher zu machen. So konnten Neugierige zum Beispiel in einem Münchner Einkaufszentrum im letzten Jahr mit Hilfe der Brillen virtuell zum Mars reisen. Dahinter steckten fünf Monate Arbeit von zehn Designern und Entwicklern. Mit Partnern wie VR Nerds will Spree Interactive neue Angebote entwickeln wie zuletzt das Spiel Mission to Mars mit ProSieben. 

Im letzten November konnte Spree Interactive bereits eine erfolgreiche Finanzierungsrunde abschließen. Es sind keine genauen Zahlen bekannt, die Summe ist nach Angaben des Start-ups siebenstellig. Damit will es den globalen Vertrieb vorantreiben und weitere Partnerschaften eingehen. Spree Interactive kündigt schon jetzt eine weitere an – mit wem, wird noch bekannt gegeben.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2017 Nürnberg SPREE Interactive Interaktive VR Gruppenspiele für Kinder in Spielarenen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge