Verimi soll Investorengeld bekommen

Viele hatten das Berliner Start-up Verimi bereits abgeschrieben. Nun schießen offenbar vier Gesellschafter eine achtstellige Summe nach. Viel prominenter könnten die Namen der Geldgeber kaum sein.

Noch scheint alles etwas mysteriös: Nach Informationen von Finanz Szene und Finance Forward soll das Fintech Verimi eine achtstellige Summe von vier seiner zwölf Gesellschafter bekommen. Dabei soll es sich um die Deutsche Bank, Allianz, Samsung und VW Financial Services handeln. Außerdem gibt es noch einen namentlich unbekannten Investor, mit dem aufgrund seines prominenten Namens große Hoffnungen verbunden sind, erfuhren die beiden Medien aus dem Kreis der Beteiligten.

Verimi startet 2018 seinen „Single Sign-on“-Dienst, der ähnlich wie es Google und Apple auch haben, mit einer ID alle Vorgänge wie Bezahlen, Unterschreiben , Ausweisen und Einloggen regelt. Die Investoren wie die Deutsche Bank oder die Allianz nutzen den Dienst von Verimi heute schon für bestimmte Teilbereiche ihres Angebots wie das Anmelden zum Online-Banking. 

Verimi scheiterte in der Vergangenheit vor allem an fehlender Reichweite. Nutzende sind tagtäglich automatisch mit dem Service von Apple oder Google konfrontiert, Verimi muss für die Sichtbarkeit bei potentiellen Kunden erst kämpfen. Allerdings reagierte das Start-up darauf und hat in den letzten Monaten seinen Fokus von Massenidentitäen hin zu sogenannten „hochwertigen Identitäten“ gelenkt. Diese werden vor allem in hochregulierten Bereichen wie der Finanzindustrie gebraucht.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts