Zwei Versicherungen steigen beim Fintech Comeco ein

Bisher gehörten zu den Investoren neben Sopra Steria sieben unabhängige Sparda-Banken. Jetzt sind auch die DEVK Versicherungen und die Süddeutsche Krankenversicherung mit dabei.

Mit seiner App TEO will das Stuttgarter Fintech Comeco Online-Banking und Angebote wie Gutscheine miteinander verknüpfen. Investiert haben nun auch die DEVK Versicherungen und die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK). Die beiden Versicherungen werden das Start-up bei der Weiterentwicklung seiner Multibanking-App TEO unterstützen. Zum Kreis der bisherigen Investoren gehören neben der Sopra Steria sieben unabhängige Sparda-Banken.

TEO gibt es als Mobile App und seit Sommer 2020 auch als browserbasierte Web-Anwendung. Sie umfasst unter anderem Multibanking, mit dem Nutzer alle Bankverbindungen zusammenführen und Überweisungen über die App ausführen können. Mit der Funktion „Finanzwetter“ lässt sich berechnen, welche Mittel bis zum nächsten regelmäßigen Geldeingang noch zur freien Verfügung stehen. Features wie ein Vertrags- sowie ein Versicherungsmanager sollen zusätzliche Transparenz über die finanzielle Gesamtlage schaffen. Zusätzlich können Nutzer über die App vergünstigte Lifestyle-Gutscheine von vielen Marken und Händlern bekommen. 

„Dank der neuen Partner sind wir in der Lage den Nutzern bald interessante Versicherungslösungen und zusätzliche Mehrwerte innerhalb des digitalen Ökosystems von TEO liefern zu können“, sagt Stefan Bisterfeld, Geschäftsführer von Comeco. „Parallel dazu werden wir auch neue Funktionen in die TEO App integrieren.“


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2018 Stuttgart COMECO Partner für den Start in das digitale Ökosystem.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts