Christoph Röttele hört überraschend als CEO bei Check24 auf

Bereits seit vergangener Woche ist Röttele laut Medienberichten nicht mehr Chef des Vergleichsportals. Geschäftsführer ist nun Gründer Henrich Blase.

Christopf Röttele hat überraschend die Geschäftsführung von Check24 verlassen. Das berichten Finance Forward und Finanz-Szene. Demnach ist der Manager bereits am 21. April aus dem Unternehmen ausgeschieden. Sechs Jahre führte Röttele das Vergleichsportal in München. 

„Wir bedanken uns bei Christoph Röttele für die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit und seine herausragenden Leistungen wie beispielsweise den erfolgreichen Aufbau unserer C24 Bank“, sagt Check24-Gründer Henrich Blase gegenüber Finance Forward. Röttele verlasse das Unternehmen „auf eigenen Wunsch, um mehr Zeit für seine Familie zu haben.“ Vorerst übernimmt Blase die Geschäftsführung.

Eine Rückkehr ist offenbar nicht ausgeschlossen, wie Finance Forward berichtet. Die beiden Gründer Henrich Blase und Eckard Juls wussten demnach seit einigen Monaten von dem bevorstehenden Abgang Rötteles. Eine Rückkehr sei weder fix vereinbart, noch werde sie ausgeschlossen. Nur CEO werde Röttele sicher nicht mehr, so Finance Forward. Die Geschäftsführung besteht nun aus den beiden Gründern, sowie Georg Heusgen und Kostas Pyliouras. 

Röttele wurde im Juni 2015 Sprecher der Geschäftsführung und CEO. Zuvor war er drei Jahre lang Partner bei CVC Capital Partners, einem der größten Private-Equity-Unternehmen der Welt. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 1999 München CHECK24 Ein Vergleichsportal das kostenlose Vergleiche in den Bereichen Versicherungen, Energie, Finanzen, Telekommunikation, Reisen und Shopping anbietet.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge