DB Schenker gründet VC

Für Logistik-Start-ups steht bald neues Venture Capital zur Verfügung. Schenker Ventures will von der Seed-Runde bis zur Series B+ investieren. 

DB Schenker, die Logistikmarke der Deutschen Bahn, bündelt ihre Investment-Aktivitäten unter dem neuen Dach Schenker Ventures. Der VC soll Innovationen in der Logistiknbranche vorantreiben. „Wir wollen die Zukunft digital und klimafreundlich gestalten“, sagt Jochen Thewes, Vorstandsvorsitzender von DB Schenker. Chef von Schenker Ventures wird Patrick Hoffmann, der zuvor zwei Jahre lang „Head of New Business Models“ bei DB Schenker war. Schenker wolle eine Umgebung schaffen, in der Gründerinnen und Gründer auch Eigentümerinnen und Eigentümer bleiben können, sowie ihren strategischen Gestaltungsspielraum behalten, sagt er.

Die neu gegründete Abteilung besteht aus zwei Säulen. Auf der ersten investiert Schenker Venture Capital in Start-ups – langfristig, wie es heißt. Beteiligen will sich der VC auf Finanzierungsrunden von der Seed-Phase bis zur Series-B+. Der Fokus liegt auf Start-ups mit neuen Geschäftsmodellen, „die auf digitale, technologiegetriebene sowie nachhaltigkeitsorientierte Logistikkonzepte“ setzen.

Die zweite Säule wird das „Venture Studio“, das zusammen mit der Berliner Start-up-Schmiede MVP Factory betrieben wird. Gründerinnen und Gründer können sich für dieses Mentoring-Programm bewerben, erhalten neben Kapital auch Beratung und Fachwissen. Schon heute arbeitet die DB Schenker nach eigenen Angaben mit mehr als 50 Start-ups zusammen, darunter 16 deutsche Start-ups. Das Unternehmen hat unter anderem in Volocopter investiert. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2007 Bruchsal Volocopter Urbane Mobilitätskonzepte wie Flugtaxis oder Dronen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge