Dieses Start-up schnappt sich Yvonne Rattay als Verkaufschefin

Die Managerin kommt von Visable. Der noch neue CEO erweitert mit ihr das Führungsteam des Start-ups. 

Yvonne Rattay wird künftig Chief Sales Officer beim Berliner Start-up Aroundhome. Rattay verkündete ihren Wechsel zum Anbieter von Dienstleistungen rund ums Haus auf LinkedIn. „Aroundhome ist ein Unternehmen, das seit seiner Gründung vor 13 Jahren eine absolut bemerkenswerte Geschäftsentwicklung hingelegt hat und über ein außergewöhnliches Potenzial verfügt“, schreibt die Managerin. Rattay kommt von Visable (früher „Wer liefert was“), einer Plattform für Lieferanten und Geschäftskunden. Dort war sie acht Jahre tätig, zuletzt als VP Internal Sales. 2010 gründete Rattay Loveyy, einen Onlineshop für Babymode. 

„Yvonne bringt umfangreiche Erfahrungen aus ihren früheren Tätigkeiten bei Visable und Tchibo mit, die es uns ermöglichen werden, auf unserem Weg, die Anlaufstelle für alle Hausbesitzer in Deutschland und darüber hinaus zu werden, die Investitionsentscheidungen in ihr Zuhause treffen wollen, erfolgreich zu sein“, schreibt Aroundhome-CEO Moritz Kothe ebenfalls auf LinkedIn. Beide dürften sich von Tchibo kennen. Rattay arbeitete dort von 1999 bis 2010, zuletzt als Bereichsleiterin im Vertrieb. Kothe war von 2003 an fünf Jahre ebenfalls für Tchibo im mittleren Management tätig. 

Aroundhome ist Deutschlands größter Vermittler für Dienstleistungen rund ums Haus und wurde 2006 von Robin Behlau und Mario Kohle unter dem Namen Käuferportal gegründet. Die Firma arbeitet mit mehr als 16.000 Partnerfirmen zusammen. Seit vier Jahren ist Aroundhome Teil der NuCom Group, der Beteiligungsgesellschaft der ProSiebenSat.1 Media. Behlau war bis Februar diesen Jahres CEO des Unternehmens, dann kam Kothe von Kununu und führt seitdem die Unternehmensgeschäfte. Laut Unternehmenswebseite hat Aroundhome bisher keine CSO gehabt. Das Bord wächst neben Kothe auf insgesamt fünf Personen. Gründer Behlau sitzt mittlerweile im Beirat von Aroundhome.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2008 Berlin Aroundhome Vermittlungsplattform von Möbeln und Ausstattung rund ums Haus.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge