Fintech Billie kooperiert mit Klarna

Weg von der Kreditkarte: Klarna und Billie kooperieren mit „Buy now, pay later“.

Klarna-Händler bieten ihren Geschäftskunden nun weltweit die „Buy now, pay later“-Zahlungsmethode von Billie an. Ab Anfang 2022 können damit Onlineshops in Deutschland die Technik nutzen, danach soll sie in ganz Europa verfügbar sein.

„Buy now, pay later“ ermöglicht es Kunden, Ware sofort zu kaufen und erst später zu bezahlen. Die Zahlungsmethode ist damit eine Alternative zur Kreditkarte. Für Privatpersonen bietet Klarna die Methode schon länger an, nur für Geschäftskunden ist die Option neu. „Durch die Partnerschaft mit Billie erweitern wir das Produktangebot um einen wichtigen Bereich, der von vielen unserer Händler nachgefragt, von uns jedoch noch nicht ausreichend bedient wird“, sagt Koen Köppen, CTO von Klarna.

Über 250.000 Händler nutzen Klarna mittlerweile als Zahlungsdienstleister. Die „Buy now, pay later“-Funktion von Billie können Kunden laut einem Bericht von Finance Forward nun selbst freischalten. Sie erscheine automatisch im Klarna-Checkout.

Das Trio aus Christian Grobe, Matthias Knecht und Aiga Senftleben gründete das Berliner Start-up Billie im Jahr 2016. Seit rund zwei Jahren gehört „Buy now, pay later“ zum Portfolio für Geschäftskunden. Bis Februar 2021 haben laut Angaben des Start-ups mehr als 100.000 Unternehmen die Funktion mit dem Namen „Billie Boost“ genutzt.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge