FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Jetzt kommt der Fonds nur für Gründerinnen

Die Unternehmerin und Influencerin Tijen Onaran will für ihren neuen Risikokapitalfonds mindestens 50 Millionen Euro einsammeln.

Mindestens 50 Millionen Euro will Tijen Onaran, CEO von Global Digital Women, einsammeln um einen Fonds für Gründerinnen aufzubauen. „Es gibt nach wie vor sehr wenige Gründerinnen in Deutschland“, sagt Onaran dem Manager Magazin. „Das liegt nicht daran, dass Frauen weniger Ideen hätten oder weniger kreativ wären. Sie haben es schwerer, an Kapital zu kommen.“ Frauen seien entsprechend öfter auf Eigenfinanzierung angewiesen, weshalb die Start-ups schwerer wachsen würden. Ihr eigenes Unternehmen hätte ohne Investoren auskommen müssen. 

Im nächsten Schritt will die Influencerin Konzerne, Mittelständler und Familienunternehmen ansprechen, um das nötige Kapital einzusammeln. 50 bis 100 Millionen Euro erhofft sie sich von den Geldgebern, um damit Start-ups von Frauen zu unterstützen. 

2014 gründete Onaran mit Global Digital Women ein Beratungsunternehmen für Diversitätsfragen. Sie ist zudem Speakerin, Autorin und Moderatorin. 


Fonds gründerinnen onaran tijen
Like it? Please spread the word:
Tom Schmidtgen
Tom Schmidtgen
19.01.2021

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Similar posts