FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Kyte erhält neun Millionen US-Dollar

Das von Deutschen gegründete US-Start-up erhält eine Investition. Damit soll in die amerikanische Hauptstadt expandiert werden.

Das Start-up Kyte erhält eine Investition in Höhe von neun Millionen US-Dollar. Das Geld stammt von DN Capital und Amplo VC, sowie vom Co-Gründer von Lime, Toby Sun, und dem Co-Gründer von Kayak, Terry Jones. Bisher bietet Kyte seinen Autoverleih in San Francisco, Boston und Los Angeles an. Mit der Finanzspritze hat das Start-up seinen Service auch in Washington D.C. angekündigt.

Kyte bietet einen Autoverleih für mehrere Tage an. Das Start-up unterhält Hubs in Innenstadtlagen und liefert die Fahrzeuge an die Mieter aus. „Die Pandemie hat den Wandel der Städte und des Verbraucherverhaltens in Bezug auf den Transport beschleunigt“, sagt Investor Steve Schlenker von DN Capital. Kyte werde mit seinem hohen Maß an Service und Komfort ein Grundbaustein der Mobilität der Zukunft sein. 

Die drei deutschen Auswanderer Ludwig Schoenack, Nikolaus Volk und Francesco Wiedemann gründeten die Firma 2019. Sie lernten sich in San Francisco kennen, vorher hatten sie bei BMW, Uber und McKinsey gearbeitet.


Carsharing Kyte Venture Capital
Like it? Please spread the word:
Tom Schmidtgen
Tom Schmidtgen
Jan '21

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Similar posts