Sub Capitals schließt Pre-Seed-Finazierunsgrunde ab

Es ist das erste Geld durch Investoren für Sub Capitals: In seiner Pre-Seed-Finanzierunsgrunde gibt die Sino AG eine sechsstellige Summe in Form eines Wandeldarlehens. Eine nächste Runde ist für 2022 geplant.

Sub Capitals bekommt seinen ersten Investor an die Seite. Die Sino AG steigt über ihre Beteiligungsgesellschaft beim Münchner Fintech ein und gibt eine sechsstellige Summe in Form eines Wandeldarlehens. Die Pre-Seed-Runde ist für das 2017 gegründete Start-up die erste Fremdfinanzierung. Eine Seed-Finanzierung ist für Anfang 2022 geplant.

Sub Capitals will mit dem Geld sein Team ausbauen, außerdem soll der erste Produktlaunch mit „bekannten Banking as-a-Service Partnern“ im ersten Halbjahr 2022 stattfinden. Neben der Sino AG hat das Fintech sich auch Expertenwissen ins Unternehmen geholt: Als Berater werden zukünftig Dieter Rottmeir, Kapitalmarktspezialist, und Frank Borchard, der bei der HSBC und am Max-Planck-Institut für Hirnforschung arbeitete, an Sub Capitals Seite stehen. Das Start-up will Kleinanlegerinnen und -anlegern mit den gleichen Technologien, die große Fonds benutzen, den Zugang zum Kapitalmarkt ermöglichen. Dafür übernimmt die KI des Start-ups die Verwaltung des Portfolios, gebündelt soll alles in einer App sein. 

„Wir finden die Idee und das Konzept sehr spannend und vielversprechend. Auch das Team hat uns überzeugt“, sagt Ingo Hillen von der Sino AG. Erste Gespräche zwischen Sub Capitals und der Sino AG zu einer Beteiligung fanden schon Ende 2020 statt. Bekannt ist der Investor vor allem durch die die frühe Finanzierung für Trade Republic, zuletzt gab Sino Geld an das soziale Trading-Netzwerk Getquin.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Trade Republic
Startup 2017 Düsseldorf
Trade Republic
Plattform zum provisionsfreien Handeln von Aktien, ETFs und Derivaten.
Sub Capitals
Sub Capitals
Startup 2020 Munich
Sub Capitals
KI-basierte Analyse von Finanzmärkten für Privatanleger.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge