Zentis beteiligt sich am Food-Start-up Dörrwerk

Der Marmeladenhersteller aus Aachen will sein nachhaltiges Profil schärfen. Es ist nicht das erste Investment in dem Bereich.

Zentis investiert in das Berliner Start-up Dörrwerk. Das Geld kommt von der Tochter Zentis Ventures, die 2019 für die Investitionen des Fruchtverarbeiters aus Aachen gegründet wurde. Über die Höhe der Beteiligung gibt es keine Informationen. „Das Engagement bei Dörrwerk bietet uns die Möglichkeit, einen frischen und unkonventionelleren Blick auf das Thema Nachhaltigkeit zu gewinnen“, sagt Zentis Geschäftsführer Norbert Weichele. „Gleichzeitig können wir die Entwicklungsexpertise nutzen, um prozessbedingt anfallende Komponenten in neue, nachhaltige Produkte zu überführen.“ Zentis Ventures beteiligte sich Anfang April bereits an Haferkater.

Dörrwerk wurde 2014 von Zubin Farahani gegründet. Ein Jahr später stieß Jonas Bieber zum Start-up hinzu. Dörrwerk verarbeitet ausschließlich Obst und Gemüse, das aufgrund ästhetischer Mängel ansonsten nicht im regulären Verkauf gelandet wäre. Unter den Markennamen Dörrwerk und Rettergut stellt das Start-up unter anderem Snacks, Suppen, Schokolade und Erfrischungsgetränke her.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge