DeepTech

News Skeleton erhält zweistelligen Millionenbetrag Das deutsch-estnische Batterie-Start-up Skeleton sammelt frisches Kapital ein und will damit die Entwicklung von alternativer Speichertechnologie in Deutschland vorantreiben.
News Deeptech Qdrant bekommt zwei Millionen Euro Das Berliner Start-up konnte in seiner Pre-Seed-Finanzierungsrunde Kapital von 42CAP und IBB Ventures einsammeln.
Magazine Meinung Wie viel Show muss sein? Auf der einen Seite üben sich Gründer in Omnipräsenz und versiertem „Personal Branding“, auf der anderen scheitern smarte Ideen am mangelnden (Selbst-)Verkaufstalent. Unsere Gastautorin Bettina Engert schreibt zur...
News Start-up-Labs in Hamburg eröffnet Ein weiterer Teil der Science City in Hamburg Bahrenfeld ist seit diesem Montag offiziell eröffnet: Die Start-up Labs bieten Unternehmen eine eine enge Anbindung an die Wissenschaft, fast alle Räumlichkeiten sind...
News Hamburg bekommt Zentrum für Deeptech-Start-ups Auf dem Forschungscampus Bahrenfeld hat ein neues Innovationszentrum eröffnet. Erste Start-ups beziehen schon die Räume.
Portraits Die Vermessung des Fußballs Das Start-up Kinexon hat eine neue Technologie entwickelt, um Bewegungsdaten zu erfassen und damit die zuerst US-Sportwelt und dann den Fußball erobert. Nun stoßen die Münchener zunehmend auch in die Industrie vor.
News Acht Engel für Luminovo Das Deep-Tech-Start-up Luminovo bekommt neues Geld. Insgesamt acht Business Angels stecken Geld in die Münchener Firma, wie sie diese Woche mitteilte. Zu den Investoren gehören der ehemalige Strategiechef von...

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen