Hamburger Gründerpreis verliehen

Die Start-ups Ankerkraut und Beagle Systems haben Preise gewonnen, der Gründer der Cartoflex-Unternehmensgruppe wurde für sein Lebenswerk geehrt.

Die Gewinner des Hamburger Gründerpreis stehen fest: In den Kategorien Existenzgründer, Aufsteiger und Lebenswerk sind die Start-ups Beagle Systems, Ankerkraut und der Unternehmer Karl-Heinz Hebrok ausgezeichnet worden. Initiatoren waren die Hamburger Sparkasse und das Hamburger Abendblatt, die Auszeichnung wurde in der Fischauktionshalle übergeben.

In der Kategorie Existenzgründer gewann der Drohnenentwickler Beagle Systems. Wären sie bei ihrer Gründung anders abgebogen, hätten sie den Preis aus Hamburg nie erhalten: Denn die Gründer überlegten erst, ihr Unternehmen in Shanghai aufzubauen, wo sich zwei von ihnen kennenlernten. Am Ende entschieden sich Oliver Lichtenstein, Jerry Tang und Mitja Wittersheim für Hamburg und entwickelten ihren ersten Prototyp in einem Stall in Quickborn. Beagle Systems entwickelt Langstreckendrohnen, die beispielsweise für die Inspektion von Infrastruktur oder den medizinischen Transport genutzt werden können. Das Start-up hat von vier Bundesländern die Erlaubnis für den Flug der Drohnen erhalten, gesteuert werden sie vom Hamburger Büro aus, wo das zehnköpfige Team sitzt.

Ankerkraut ist deutschlandweit durch die Teilnahme an der Show Die Höhle der Löwen bekannt geworden. Frank Thelen investierte und die Gewürze von Ankerkraut zogen in die Lebensmittelläden Deutschlands ein. Im vergangenen Herbst verkaufte das Gründerpaar Anne und Stefan Lemcke 20 Prozent ihrer Anteile für eine zweistellige Millionensumme an den Investor EMZ. Das Team aus über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet an vier Standorten in und um Hamburg herum. Beim Hamburger Gründerpreis gewann Ankerkraut in der Kategorie Aufsteiger.

Die letzte Kategorie des Hamburger Gründerpreis ging nicht an ein Unternehmen, sondern an Karl-Heinz Hebrok für sein Lebenswerk. Er gründete die Unternehmensgruppe Cartoflex, die an drei Standorten in Lüneburg, Bad Oldesloe und Hamburg mit fünf Firmen im Bereich der Verpackungen arbeitet. Über 1.200 Kunden beliefert Cartoflex heute, 200 Beschäftigte arbeiten für die Gruppe.


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Beagle Systems
Startup 2019 Hamburg
Beagle Systems
Autonomes unbemanntes Flugzeug - 100km + 5kg Nutzlast, BVLOS & VTOL. Für Inspektion & Transport
Ankerkraut
Startup 2014 Hamburg
Ankerkraut
Gewürze und Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker und Aromastoffen in Handarbeit.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge