Logistik-Start-up Saloodo expandiert nach Argentinien

Die DHL-Tochter will in Südamerika Fuß fassen. Bisher ist das Start-up in Europa, im Nahen Osten und in Afrika aktiv. 

Das Kölner Logistik-Start-up Saloodo hart seine Expansion nach Südamerika angekündigt. Zuerst wird Saloodo in Argentinien aktiv sein und sich von dort aus, wenn alles nach Plan läuft, weiter über den Kontinent ausbreiten. Südamerika sei einer der am wenigsten vernetzten Kontinente – in diese Lücke will die DHL-Tochter stoßen. „Dank der erfolgreichen Einführung von Saloodo in Europa, dem Nahen Osten und Afrika sind wir in der Lage, den Service nun auch in Südamerika anzubieten“, sagt Antje Huber, CEO von Saloodo. „Dies trägt dazu bei, die Vernetzung und Effizienz des Straßengüterverkehrssystems in dieser Region zu verbessern.“ Argentinien sei das ideale Sprungbrett für den Markteintritt, heißt es vom Unternehmen. 

Saloodo bietet seit 2017 eine Logistik-Plattform, über der sich der gesamte Versandprozess für internationale Lieferungen digital planen lässt. Auf der Plattform können Kundinnen und Kunden immer den aktuell Transportpreis einsehen. Zudem können sie dort alle  Transportdokumente digital verwalten. „Unser Ziel ist es, traditionelle und zeitaufwändige Offline-Logistikprozesse abzuschaffen“, sagt Eduardo Rodrigues, General Manager von DHL Global Forwarding Argentina. 


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2016 Köln Saloodo Eine digitale Frachtplattform zur Bestellung und Abwicklung von Transporten.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge