FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Millionensumme für Jurafuchs

IBB Ventures und mehrere Business Angels investieren eine siebenstellige Summe in die Lernapp Jurafuchs. Das Berliner Start-up konnte im letzten Jahr seinen Umsatz offenbar verfünffachen.

Edtechs sind einer der Gewinner der Pandemie. So auch die App Jurafuchs, die seit 2018 auf dem Markt ist und Studierenden der juristischen Fakultäten per Microlearning hilft. Jetzt hat das Berliner Start-up eine siebenstellige Summe einsammeln können. Beteiligt sind die Berliner Investitionsbank IBB Ventures und mehrere Business Angels wie die Partnerin einer Großkanzlei, Stephanie Hundertmark: „Die digitale Revolution der Juristenausbildung steht erst am Anfang und digitales Lernen wird bald Standard sein“, sagt Hundertmark gegenüber der Wirtschaftswoche.

Jurafuchs profitiert nach eigenen Angaben vor allem durch das Lernen zu Hause: Der Umsatz habe sich 2020 verfünffacht. 140.000 Nutzende hat die App nach eigenen Angaben. Beim Microlearning wird der Lernstoff in kleine Häppchen zerteilt, eine Einheit hat maximal 280 Zeichen. Außerdem arbeitet Jurafuchs mit Gamification, um die Studierenden zu motivieren. Das Vorbild für dieses Konzept ist die Lernapp für Sprachen Babbel gewesen, dessen CTO Thomas Holl an Jurafuchs als strategischer Berater beteiligt ist.


edtech IBB Venutres Jurafuchs
Like it? Please spread the word:
Lisa Marie Münster
Lisa Marie Münster
02.02.2021

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2007 Berlin Babbel Lerntool für neue Fremdsprachen durch Verbindung effektiver Lernmethoden mit modernster Technologie.

Similar posts