Nächster Anbieter für E-Roller startet in Deutschland

Düsseldorf ist die erste deutsche Stadt, in der die E-Scooter des niederländischen Anbieters Check herumfahren. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und dem Problem falsch parkender Roller entgegenzuwirken, hat Check ein Bonusprogramm, dass das Parkverhalten der Nutzer bewertet.

Die Niederländer kommen nach Deutschland und das zuerst an der Grenze: Nach dem Deutschlandstart der E-Scooter von Go Sharing ist jetzt auch der E-Roller Anbieter Check in Düsseldorf verfügbar. Was Check von anderen unterscheidet: Es hat ein Bonusprogramm in der App integriert, womit Nutzende das Parken anderer Roller als gut oder schlecht bewerten können: „Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Nutzer und Nutzerinnen der Tatsache bewusst sind, dass sie einen Roller im öffentlichen Raum parken. Wir wollen damit erreichen, dass sie sich nicht nur selbst, sondern auch gegenseitig für ihr Parkverhalten verantwortlich machen“, sagt Gründer Paul van Merrienboer zu dem Konzept. Die Belohnung sind kostenlose Minuten für die nächste Fahrt mit den Check-Rollern.

Mit 25 Cent pro Minute liegt der Preis leicht über dem von Go Sharing. Neben den beiden niederländischen Unternehmen sind auch Feldyx und Eddy in Düsseldorf zu finden.

Check gründete van Merrienboer zusammen mit Marco Knitel und Thijn van Helvoirt 2019. Seitdem sind die Roller in Rotterdam, Amsterdam, Den Haag und Breda verfügbar. Finanziert wird das Start-up vom Amsterdamer Wagniskapitalgeber Ponooc.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge