Pflegix erweitert seine Geschäftsführung

Mit Thomas Wötzel bekommt das Healthtech einen neuen Geschäftsführer. Er wird sich gemeinsam mit den beiden Gründern Andreas Helget und Tim Kahrmann die Leitung teilen.

Bereits 2018 hat Thomas Wötzel das Start-up Pflegix als Gesellschafter begleitet. Nun übernimmt er künftig den Bereich Produktentwicklung und wird verantwortlich für die Aktivitäten im Case- und Care-Management. 

„Als ich 2018 in Pflegix investierte, sah ich bereits das enorme Potenzial, welches die Pflegix-Plattform Pflegenden bieten kann“, erklärt Wötzel. Der Investor hat selbst über 30 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitssektor. Wötzel möchte, dass Pflegix zukünftig auch regionalen Pflegeangeboten eine Plattform bietet, um Versorgungsmöglichkeiten einfach und übersichtlich zu koordinieren. 

Das 2016 in Witten gegründete Unternehmen bietet eine Plattform an, um Menschen mit Pflegebedarf und entsprechende Anbieter deutschlandweit zusammen zu führen. Bereits mehr als 19.000 Alltagshelfer und Pflegefachkräfte sind im Pflegix-Netzwerk aktiv. Damit sollen pflegende Angehörige unterstützt und Versorgungsstrukturen entlastet werden. 

Andrea Fiorani, Group Head Personal Lines bei der Europ Assistance, die seit 2019 bei Pflegix beteiligt ist, freut sich sehr über die Unterstützung von Wötzel in der Geschäftsleitung. „So stellen wir das Know-how des Unternehmens in den Bereichen Gesundheit und Technologie auf eine noch breitere und stabilere Basis.“ 


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2016 Bochum Pflegix Online-Marktplatz für Pflege, Unterstützung und Alltagshilfe.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge