Wird Gorillas zum Sechsfach-Einhorn?

Der Berliner Lieferdienst will anscheinend schon wieder Kapital einsammeln. Dabei peilt das Start-up angeblich eine Bewertung von sechs Milliarden US-Dollar an.

Der Ärger über Datenschutzprobleme aus der vergangenen Woche könnte schnell verfliegen beim Lebensmittel-Lieferdienst Gorillas. Wie das US-Nachrichtenportal Bloomberg unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, peilt das Berliner Start-up nur wenige Wochen nach der letzten Finanzierungsrunde bereits die nächste Kapitalerhöhung an.

Angeblich will das Unternehmen 500 Millionen US-Dollar einsammeln, bei einer Bewertung von sechs Milliarden US-Dollar. Erst im März hatte Gorillas die magische Milliarden-Dollar-Marke gerissen und war damit zum sogenannten Einhorn aufgestiegen. 

Das Unternehmen selbst bestätigte die Informationen gegenüber Bloomberg nicht, die kolportierten Zahlen seien aktuell nicht mehr als Spekulation, so ein Sprecher. Gorillas war erst vergangene Woche in die Schlagzeilen geraten, weil ein Hackerkollektiv festgestellt hatte, dass Daten von rund 200.000 Kunden einsehbar waren (Startbase berichtete). Die Lücke sei geschlossen worden, wie das Unternehmen erklärte.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge