BMW ruft neuen Start-up-Wettbewerb aus

Bis Ende Juni können sich Start-ups bewerben. Die Preisträger will der Autobauer auf der IAA in München küren.

BMW sucht nachhaltige Start-ups für die „Open Call 360° Sustainability“-Challenge. Für den Preis können sich Start-ups in sieben Innovationsfeldern bewerben: kreislauffähige Materialien, nachhaltige Lieferkette, energieeffiziente Produktion, mobile Intelligenz, intelligentes Gebäudemanagement, kundenorientierte Mobilität und zukunftsfähige Technologien. Zudem gibt es die Möglichkeit einer Wild Card für ein Thema, das sich keinem dieser Felder zuordnen lässt und dennoch begeistert.

„Wir freuen uns auf die Bewerbungen von Gründerinnen und Gründern aus der ganzen Welt“, sagt Bernhard Schambeck, Leiter der BMW Start-up-Garage. „Seit langer Zeit schon sind wir überzeugt davon, dass Start-ups uns dabei helfen können, die vernetzte, individuelle und nachhaltige Mobilität ganz wesentlich zu gestalten.“

Am 11. Mai haben Bewerber die Möglichkeit, sich in einem einstündigen virtuellen Event von 16 bis 17 Uhr über das Programm und die sieben Felder, in denen sie sich bewerben können, zu informieren. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28. Juni. Bewerben können Gründer sich hier. Die ausgewählten Start-ups können dann in einem Pitch Ende Juli ihr Produkt oder ihre Dienstleistung vorstellen. Gefällt der Pitch, winkt BMW als Kunde. Die Gewinner erhalten im September auf der IAA in München eine Prämie.

Seit 2015 haben mehr als als 100 Technologie-Start-ups das Programm der BMW Start-up-Garage durchlaufen. Das bisherige Investitionsvolumen beläuft sich laut BMW auf mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar. Der Wettbewerb ist erstmals ausgeschrieben.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice!

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf LinkedIn teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge