Deutsche Start-ups und Unternehmen erhalten EU-Gelder

Der Europäische Investitionsrat hat insgesamt in 65 Start-ups und Unternehmen in ganz Europa investiert. Darunter sind auch die deutschen Start-ups Orbem, Smartlane und Nyris.

Elf Start-ups und Unternehmen aus Deutschland haben eine Förderung durch den Europäischen Innovationsrat bekommen. Die EU fördert sie mit Finanzhilfen von bis zu 2,5 Millionen Euro und einer Beteiligungsinvestition von maximal 15 Millionen Euro. Rund 4.000 Start-ups aus ganz Europa hatten sich um die Förderung beworben.

Unter den deutschen geförderten Unternehmen ist Smartlane. Das 2015 gegründete Start-up möchte mit künstlicher Intelligenz die Logistikbranche optimieren. Smartlane bietet dazu eine cloudbasierte Software an, die Transportwege für Speditionen plant. Auch das Start-up Orbem aus Garching wird gefördert. Es nutzt künstliche Intelligenz, um Objekte schnell und genau zu klassifizieren und zu analysieren. Zum Beispiel kann Orbem das Geschlecht von Küken schon erkennen, bevor die Eier ausgebrütet sind. So werden männliche und kranke Küken nicht ausgebrütet und Tierleid verhindert.

Das Tech-Start-up Nyris unterstützt der Europäische Innovationsrat mit fünf Millionen Euro. „Wir sind extrem zufrieden, dass die Jury das Potential unserer Technologie anerkannt hat“, sagt Geschäftsführerin Anna Lukasson-Herzig. Mit der App von Nyris finden Nutzer über eine visuelle Suche schnell Ersatzteile.

Weitere geförderte deutsche Unternehmen und Start-ups sind Seqana, Nebuma, Stabl Energy, Ithera Medical, Traceless Materials, RadonTec, GrownValve und Prosion. Eine unabhängige Jury hat sie ausgesucht. Insgesamt förderte die EU Innovationen in den Bereichen Gesundheit, Technologie, Energie und Biotechnologie mit rund 1,1 Milliarden Euro.


FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge