FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Exit für Pflege.de-Gründer wird von Kartellamt geprüft

Die Hartmann Gruppe will Pflege.de kaufen. Die Übernahme steht aber noch unter Vorbehalt.

Das Serviceportal Pflege.de aus Hamburg steht kurz vor dem Exit der Gründer. Das Bundeskartellamt meldet, dass die Hartmann-Gruppe, die Medizin- und Pflegeprodukte herstellt, die Übernahme des Portals angemeldet hat. Über eine Fusion muss noch entschieden werden.

Pflege.de wurde 2011 von Benedikt Zacher, Lars Kilchert und Jochen Maaß gegründet und richtet sich an Senioren und deren Angehörige. Dort finden sich nützliche Informationen. Über die Plattform Curabox liefert das Start-up Pflegeprodukte im Abo. Pflege.de hat etwa zehn Millionen Nutzer jährlich.

Investoren des Start-ups sind unter anderem Holtzbrinck Digital, Hanse Ventures, die Bankengruppe KfW und Carsten Maschmeyers Wagniskapitalgeber Alstin. Maschmeyer hielt zuletzt 15 Prozent der Unternehmensanteile. Insgesamt konnte Pflege.de etwa 14 Millionen Euro Investitionssumme einfahren. 


Exit Health Kartell Pflege.de
Like it? Please spread the word:
Tom Schmidtgen
Tom Schmidtgen
Jan '21

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Similar posts