Rubin Ritter zieht sich aus dem Zalando-Vorstand zurück

Der Modeversandhändler Zalando verliert einen seiner drei Co-CEOs. Rubin Ritter kündigte am Sonntag an, das Unternehmen im nächsten Jahr zu verlassen. Nach elf Jahren an der Spitze wünscht sich Ritter mehr Freiraum und will sich seiner Familie widmen.

Rubin Ritter verlässt Zalando. Das Unternehmen vermeldete am Sonntag in einer Pressemitteilung den Abgang des 38-Jährigen als Co-CEO nach der nächsten Hauptversammlung 2021. „Ich möchte mich nun mehr meiner wachsenden Familie widmen“, sagt Ritter. „Meine Frau und ich sind uns einig, dass in den kommenden Jahren ihr Beruf Priorität haben soll. Und für meine eigene Zukunft wünsche ich mir mehr Freiraum, neue Interessen jenseits von Zalando zu verfolgen.“ 

Christina Stenbeck, die Vorsitzende des Aufsichtsrats, bedauerte den angekündigten Rücktritt, äußerte aber zugleich Respekt für die persönliche Entscheidung. „Wir schätzen Rubins Transparenz und Offenheit, die dem Aufsichtsrat und dem Unternehmen ausreichend Zeit für die Übergangsphase geben“, sagt Stenbeck. Sie wird zusammen mit Ritter an der vorzeitigen Aufhebung seines Vertrags arbeiten. Der läuft eigentlich noch bis November 2023. Stenbeck hofft, „dass Rubin Zalando auch langfristig eng verbunden bleiben wird“.

Seit 2010 führen Rubin Ritter, Robert Gentz und David Schneider Zalando als gleichberechtigte Co-CEOs. Gentz und Schneider werden das Unternehmen ab kommendem Jahr zu zweit weiterführen, schreibt Zalando in der Mitteilung. In den gemeinsamen zehn Jahren ist Zalando zu einer der größten europäischen Online-Plattformen für Mode aufgestiegen. Zalando hat nach eigenen Angaben mehr als 35 Millionen aktive Kunden in 17 Ländern. Im vergangenen Jahr machte das Unternehmen aus Berlin einen Umsatz von knapp 6,5 Milliarden Euro. In diesem Jahr wird mit einem Umsatzwachstum von 20 bis 22 Prozent gerechnet. 


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2013 Berlin Zalando Online-Plattform die Kleidung, Schuhe, Accessoires und Schönheitsprodukte anbietet.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts