FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Delicious Data bekommt neuen Investor

Delicious Data will berechnen, wie sich Abfälle in Unternehmen vermeiden lassen. Das Münchener Start-up konnte jetzt eine erfolgreiche Finanzierungsrunde abschließen.

In Deutschland werden jährlich zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das Start-up Delicious Data hat es sich zur Aufgabe gemacht, das künftig zu reduzieren. Jetzt konnte das 2017 gegründete Start-up eine Finanzierungsrunde abschließen. Neben den Bestandsinvestoren GeMü Beteiligungsgesellschaft und Käfer Capital ist nun auch Übermorgen Ventures neu dabei. Der Investor fokussiert sich eigenen Angaben zufolge auf Start-ups, die die Reduzierung der CO2-Emissionen aktiv vorantreiben. Außerdem beteiligt sich der Züricher Investor Gian Reto à Porta als Business Angel. 

Das Konzept hinter Delicious Data: Eine Künstliche Intelligenz berechnet anhand von vorhandenen Kundendaten und externen Faktoren vermeidbare Abfälle. Das soll die Betriebskosten für Unternehmen senken. Kunden sind entsprechend Firmen in der Gastronomie oder Anbieter in Mensen und Kantinen. 

Valentin Belser und Jakob Breuninger kam die Idee 2017 in ihrer Uni-Mensa. 2019 erhielt Delicious Data seine Seed-Finanzierung. Im vergangenen Jahr wurden die Münchner mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ausgezeichnet.


delicious data Investor
Like it? Please spread the word:
Lisa Marie Münster
Lisa Marie Münster
27.01.2021

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2017 Garching bei München Delicious Data KI-basierte Plattform zur Prozessoptimierung im Lebensmittelsektor.

Similar posts