Flaschenpost-Chefs investieren in Echometer

Das Personalsoftware-Start-up aus Münster erhält eine Seed-Finanzierung in Höhe von 600.000 Euro.

Echometer hat seine Seed-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen. Die Geldgeber sind unter anderem die Chefs von Flaschenpost. Ebenfalls Geld gegeben haben Oliver Flaskämper, Gründer der Krypto-Handelsplattform Bitcoin.de, sowie mehrere mittelständische Unternehmen. Insgesamt erhält das Personalsoftware-Start-up 600.000 Euro.

Echometer wurde 2019 aus dem Psychologischen Institut der Universität Münster ausgegründet. Das Start-up will mit einem digitalen Coach ein besseres und agileres Umfeld für Arbeitsteams gestalten. 

Kunden des Start-ups sind nach eigenen Angaben Miele, Toyota und die Deutsche Post. Im vergangenen Jahr hat Echometer einen sechsstelligen Umsatz erreicht, berichtet Gründerszene. 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für das Start-up.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Echometer
Startup 2019 Münster
Echometer
Das Echometer ist ein agiles Tool für das Veränderungsmanagement, das Unternehmen dabei hilft, innovativer und die Mitarbeiter engagierter zu werden.
flaschenpost
Startup 2016 Münster
flaschenpost
Online-Bestell- und Lieferservice für Getränke.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge