Getyourguide holt neue Führungskräfte

Das Reise-Start-up bereitet sich auf die Zeit nach der Pandemie vor: Getyourguide beruft die ehemalige Trainline-CEO in den Vorstand und ernennt Tanja Ruesch zur Chief People Officer.

Es geht wieder bergauf. Nachdem Getyourguide im vergangenen Jahr ein Sechstel seiner Belegschaft kündigen musste, verkündet das Start-up gleich zwei Neuzugänge in der Führungsetage: Tanja Ruesch wird Personalchefin und Clare Gilmartin verstärkt den Vorstand. „Diese beiden großartigen Profis in unserem Team begrüßen zu dürfen, ist ein großer Gewinn für GetYourGuide“, sagt Johannes Reck, CEO des 2009 gegründeten Start-ups.

Ruesch war neun Jahre bei Amazon, zuletzt als Devices Global HR Director und hat zwanzig Jahre im Bereich Personal gearbeitet. Ihren Wechsel zu zum Start-up begründet sie mit der Führungskultur: „In meiner Entscheidung hat mich der Wert bestärkt, den die Führungskräfte des Unternehmens auf die einzigartige, menschenorientierte Kultur legen“, sagt Ruesch.

Als unabhängiges Vorstandsmitglied kommt die ehemalige CEO vom Reiseunternehmen Trainline hinzu: Clare Gilmartin hat zwanzig Jahre Erfahrung in der Reise- und Technologiebranche. „Ich freue mich sehr, dem Vorstand von GetYourGuide beitreten zu können, um das Unternehmen bei seiner langfristigen Vision und seinem Wachstum nach der Pandemie zu unterstützen“, sagt Gilmartin. 

Getyourguide hat erst im Februar einen Kredit eines Bankenkonsortiums über 80 Millionen erhalten. Die Corona-Pandemie hat das Angebot des Start-ups, weltweit Reisen inklusive Ausflüge, Touren oder Museumsbesuche zu buchen, einbrechen lassen. Mit dem Kredit investiert das Start-up, um für die Zeit nach der Pandemie vorbereitet zu sein. Reck ist überzeugt, mit der Verpflichtung von Ruesch und Gilmartin die richtigen Voraussetzungen zu schaffen: „Sie sind die richtigen Führungskräfte, die uns auf unserem Weg begleiten werden, unseren Kunden nach Covid-19 nicht nur unvergessliche Erlebnisse zu bieten, sondern auch eine engagierte, inklusive und leistungsstarke Unternehmenskultur für unsere Mitarbeiter zu erschaffen.“


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge