Uventions bekommt mehrere Millionen Euro

Das Hamburger Start-up hat sich auf das Thema Echtzeit-Hygiene konzentriert. Jetzt hat es seine jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. 

Mit Hilfe von UV-Licht will Uventions die Vermehrung von Bakterien und auch Viren innerhalb von Räumen stoppen. Mit der Technologie und Vision konnten die Hamburger nun erneut Investoren begeistern, die einen nicht näher bezifferten Millionenbetrag investieren. 

Investiert in das Konzept der sogenannten „digitalen Echtzeit-Hygiene” hat unter anderem die vbw Beteiligungskapital GmbH, die vorrangig Start-ups und mittelständische Unternehmen Geld gibt. Dazu kommt unter anderem die IFB Innovationsstarter GmbH, die unter anderem über den sogenannten Corona Recovery Fonds Start-ups fördert. Dahinter stehen die Stadt Hamburg und der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Dörte Bunge, Geschäftsführerin von IFB-Innovationsstarter sagt: „Wir haben mit der ausgereichten Inno-Ramp-Up-Finanzierung den Grundstein für den erfolgreichen Markteintritt der Uventions GmbH gelegt und aktuell das Unternehmen mit der Umsetzung dieser Finanzierungsrunde für den weiteren Markteintritt aussichtsreich positioniert.“ 

Ebenfalls mitgezogen sind drei Altinvestoren. Dem Unternehmen zufolgen stocken die Investoren Preventure, Raffeay & Cie und Thomas Ecker ihre Beteiligungen auf — sehr zur Freude von Daniel Ehlers, CEO bei Uventions. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, neue Investoren zu überzeugen, aber auch, dass sich bereits aktive Gesellschafter in dieser Finanzierungsrunde erneut beteiligen“, sagte der Chef des Start-up.


Like it? Please spread the word:

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts